Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – „Der Geschmack meiner Kindheit“ - Dresdner Ex-Luisenhof-Chef Armin Schumann veröffentlicht Biografie

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 03.12.2015

Armin Schumann, geboren 1972 in Mainz, ist seit seiner Kindheit Koch aus Leidenschaft. Nach einem Vierteljahrhundert auf der Überholspur nimmt sich der ehemalige Luisenhof-Wirt Armin Schumann eine Auszeit und wertet seine gesammelten Erfahrungen aus. In dem Buch „Der Geschmack meiner Kindheit“ beschreibt er lebendig und genussvoll seinen Weg aus der kleinen Küche im Gasthaus seiner Eltern bis in die Küchen der Welt.

Aufgewachsen zwischen Reben und Herd: Von klein auf war die Küche im Gasthaus „Zur Stadt Frankfurt“ in Schwabenheim Armin Schumanns Lieblingsort. Noch während der Ausbildung zum Koch und auch auf dem weiteren beruflichen Weg erhielt er für sein fachliches Können viele Auszeichnungen. Ein besonderer Höhepunkt war die Silbermedaille bei den deutschen Jugendmeisterschaften 1991 mit Ehrung durch Bundeskanzler Helmut Kohl. Die deutsche Einheit führte auch dazu, dass er in dieser Zeit des Umbruchs seine spätere Frau Anja aus der Oberlausitz im Mainzer „Parkhotel Favorite“ kennenlernte.

Über Käfer`s Bistro in Wiesbaden, dem Stadtparkrestaurant in Mainz, dem Kempinski Hotel Taschenbergpalais und dem Gewandhaus Hotel in Dresden führte der Weg letztendlich per Zufall zum Luisenhof. Nach dem Fehlstart des Vorgängers entschlossen sich Schumanns 2002, das Restaurant selbst zu übernehmen. Als einer der besten Koch-Ausbilder Deutschlands bildete Armin Schumann über 100 junge Menschen aus. 13 Jahre führte er mit seiner Frau erfolgreich die Geschäfte auf dem „Balkon von Dresden“. Sie knüpften mit ihrer Philosophie eines persönlich geführten Restaurants an die frühere Tradition des legendären Luisenhofs an.

Ein Höhepunkt: 13 Jahre Schumanns Luisenhof mit Geschichten und Anekdoten aus der Perspektive, die Gästen sonst verborgen blieb.

Pikant: Die überzogene Pachterhöhung war nur eine Komponente, die den Topf letztendlich zum Überlaufen brachte.

Weitere Infos und für Buchbestellungen: www.schumanns-geschmack.de

Topfgucker.tvNEUESTES VIDEO

"Hausgeräucherte Entenbrust mit geschmortem Salat von Chicoree und Radicchio"

Aktuelle Empfehlung unserer Rezeptdatenbank. Jetzt kostenlos registrieren!

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Gastgeber News | Trends

Lukas Nagl im hauseigenen Kräutergarten, 3 Gault-Millau-Hauben für das Restaurant Bootshaus im Genießer-Seehotel Mehr lesen ...

Der Besondere Laden & Café

Der Besondere Laden & Café

Nehmen Sie sich Zeit, genießen und erleben Sie Produkte und Ihre Produzenten im Topfgucker-Laden, dem neuen Anlaufpunkt für Genussfreunde in Dresden-Blasewitz.

Kontakt

Impressum

Datenschutz