Suchen
Topfgucker.tv

GESUNDHEIT NEWS – Die Grapefruit-Diät

Foto: Topfgucker-TV

Dauer der Diät: 5 Tage Mahlzeiten pro Tag: 5 Ø Kalorienzufuhr pro Tag: 1185 kcal

Die Grapefruit stammt ursprünglich von den Westindischen Inseln. Hier wird die Kreuzung aus einer Apfelsine und einer Pampelmuse seit Mitte des 18. Jahrhunderts gezüchtet. Man unterscheidet zwischen gelblichen und rötlichen Sorten. Die gelbe Grapefruit hat ein weißlich-gelbes, saftiges Fruchtfleisch und ein fein-herbes Aroma. Die Schale der rötlichen Sorten kann von gelb über rotgefleckt bis hin zu rot variieren, das Fruchtfleisch ist dabei jedoch immer charakteristisch rötlich gefärbt. Diese Grapefruits werden oft vom Verbraucher bevorzugt, da sie saftiger und vor allem süßer als die gelblichen Sorten sind.

Voll ausgereifte Früchte besitzen das beste Aroma und den besten Geschmack. Leider lässt sich der Reifegrad nicht an der Farbe der Schale ablesen. Die Frucht ist reif, wenn die Schale auf Fingerdruck leicht nachgibt. 100 g Grapefruit enthalten 45 kcal und praktisch alle Vitamine und Mineralstoffe. Sie zeichnet sich vor allem durch ihren hohen Gehalt an Vitamin C aus (44 mg pro 100 g Grapefruit). Schon eine Grapefruit deckt unseren gesamten Tagesbedarf an Vitamin C. Erwähnenswert sind auch die im Fruchtfleisch vorkommenden Ballaststoffe (1,6 g), die unseren Darm wieder in Schwung bringen.

1. Tag

Frühstück

Erdbeer-Kiwi-Müsli

100 g Erdbeeren
1 Kiwi
1/2 Grapefruit
40 g Cornflakes
150 ml Buttermilch
2 Tassen H&S Fastentee (aus der Apotheke)


Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Kiwi schälen und würfeln. Eine halbe Grapefruit aus der Schale lösen und in kleine Stücke schneiden. Cornflakes in einen tiefen Teller geben, die Früchte unterheben. Buttermilch darüber gießen, kurz durchziehen lassen. Zur Unterstützung der Grapefruit-Diät sollten Sie zum Frühstück 2 Tassen Fastentee trinken.

312 kcal (1305 kJ), 10,5 g Eiweiß, 2,1 g Fett, 58,1 g Kohlenhydrate

Zwischenmahlzeit

Vitamin-Cocktail

1/2 Grapefruit (vom Frühstück)
1 große Orange
1 EL Kleie
Mineralwasser


Grapefruit und Orange entsaften. Die Kleie gut mit dem Fruchtsaft verquirlen und mit Mineralwasser auffüllen.

91 kcal (381 kJ), 2,1 g Eiweiß, 0,5 g Fett, 17,5 g Kohlenhydrate

Mittagessen

Fischsalat mit Curry-Sauce

150 g Rotbarsch-Filet
1 mittelgroßer Apfel
1/2 Grapefruit
1 Stange Staudensellerie
75 g Joghurt
1 EL Zitronensaft
1/2 TL Senf
1 Msp. Meersalz
Curry
2 Tassen Goldmännchen Ingwer-Lemon-Tee


Das Rotbarschfilet in siedendem Wasser einige Minuten garen lassen. Den Fisch anschließend abtropfen und abkühlen Lassen. Apfel vom Kerngehäuse befreien, in dünne Spalten schneiden und diese nochmals halbieren. Grapefruitfleisch aus der Schale lösen und in kleine Stücke schneiden. Staudensellerie in dünne Scheibchen schneiden. Fischfilet in gabelgerechte Stücke zerpflücken und unter das Obst- und Gemüse heben. Joghurt mit Zitronensaft verrühren, mit Senf, Salz und Curry pikant abschmecken. Über den Salat geben und kurz durchziehen lassen. Dazu schmeckt Ingwer-Lemon-Tee.

353 kcal (1.477 kJ), 32,3 g Eiweiß, 9,3 g Fett, 35,7 g Kohlenhydrate

Zwischenmahlzeit

Grapefruit-Reis

60 g Reis
1/2 Grapefruit


Den Reis kochen, abtropfen und abkühlen lassen. Die Hälfte für den nächsten Tag kalt stellen. Grapefruit aus der Schale lösen, in kleine Stücke schneiden und unter den restlichen Reis heben.

147 kcal (615 kJ), 2,6 g Eiweiß, 0,4 g Fett, 32,5 g Kohlenhydrate

Abendessen

Gefüllte Avocado mit Grapefruitfilets

1/2 kleine Avocado
1 EL Zitronensaft
1/4 Knoblauchzehe
75 g Joghurt
Salz
weißer Pfeffer
einige Grapefruitfilets
zerstoßener schwarzer Pfeffer
1 Scheibe Toastbrot
2 Tassen Goldmännchen Sommerblüte-Früchtetee


Mit einem Löffel das Fruchtfleisch der Avocado herauslösen und sofort mit Zitronensaft beträufeln. Knoblauchzehe auspressen. Das Avocadofleisch fein pürieren und mit Knoblauch, Joghurt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Masse in die Avocadohälfte füllen und mit einigen Grapefruitfilets belegen. Mit zerstoßenem Pfeffer bestreuen. Dazu eine Scheibe Toastbrot essen. Trinken Sie dazu einen erfrischend-zitronigen Früchtetee.

300 kcal (1255 kJ), 6,4 g Eiweiß, 21,7 g Fett, 19,6 g Kohlenhydrate

Gesamt: 1203 kcal (5036 kJ), 53,9 g Eiweiß, 34,0 g Fett, 163,4 g Kohlenhydrate


 

Quelle: http://www.1000diaeten.de/1000diaeten-Fruehling-Grapefruit.html 

Topfgucker.tvDER TEST

Demnächst bei Topfgucker-TV

Demnächst folgen die Dreharbeiten zu einem weiteren Rezeptbeitrag mit hochwertigen Küchengeräten im Test. Mit dabei die neue d3 Armor Pfanne von All-Clade und von CHROMA Professional Cnives, German Turbo Steel, mit Ka-Six Edge 60°, DESIGN BY F.A.PORSCHE

Topfgucker.tvGENUSS-BLOG

Wissenswertes | Aktuelles | Produktempfehlungen

Wissenswertes | Aktuelles | Produktempfehlungen

BLOG | Topfgucker-TV | Der besondere LADEN

Der Besondere Laden & Café

Der Besondere Laden & Café

Nehmen Sie sich Zeit, genießen und erleben Sie Produkte und Ihre Produzenten im Topfgucker-Laden, dem neuen Anlaufpunkt für Genussfreunde in Dresden-Blasewitz.

Kontakt

Impressum

Datenschutz