Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Dieses Wochenende Neustart für die „Kulinaria & Vinum“

Foto Hartmud Schade zusammen mit dem Kubschützer Bäckermeister Stefan Richter Bildquelle: MEDIENKONTOR

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 04.03.2016

Ex-Dynamo-Spieler Hartmut Schade präsentiert Genuss im Wandel

Am kommenden Wochenende findet die Kulinaria & Vinum 2016 im Erlwein-Forum des OSTRAPARKs auf dem Dresdner Messegelände statt. Knapp 70 Aussteller aus der Region, ganz Deutschland und selbst aus Tirol locken mit feinster Küche, regionalen Produkten und einem kulinarisch abwechslungsreichen Programm. Erstmalig findet die Messe unter der Leitung des neuen Veranstalters Hartmut Schade, vierfacher DDR-Fußballweltmeister und Ex-Dynamo-Spieler, statt und überzeugt mit ihrem Fokus auf gesunde, nachh altige und fair produzierte und gehandelte Lebensmittel. Das Familienunternehmen „munichfashion.company“ als Veranstalter lädt alle Feinschmecker und Gourmets ein, auf der Endverbrauchermesse regionale Köstlichkeiten und internationale Spezialitäten zu verkosten.

Der Exil-Dresdner, Wahl-Münchner und Geschäftsführer der munichfashion.company, Hartmut Schade, übernahm Ende letzten Jahres gemeinsam mit seiner Tochter Aline Schade Sachsens Genussmesse Kulinaria & Vinum. Das Unternehmen des Ex-Dynamo-Spielers ist bereits erfolgreicher Veranstalter zahlreicher Modemessen und wagte sich nun an eine neue Herausforderung. „Es ist etwas ganz Besonderes, diese Messe in meiner alten Heimat auszurichten, und wir freuen uns, gemeinsam mit den Besuchern am Wochenende zu verkosten, zu genießen und zu schmecken“, verrät Schade. Gute Freunde und Bekannte des Fußballspielers werden am Messesonntag um 11 Uhr an einem Kulinarischen Frühstücks-Talk teilnehmen und die Verbindung zwischen Sport und gesundem, genussvollen Essen aufzeigen. Neben Karl-Heinz Bellmann werden Ede Geyer, Ulf Kirsten und André Sarrasani an der Gesprächsrunde teilnehmen. In den zwei Showküchen der Messe kochen zudem die bekannten Dresdner Köche Kai Kochan und Georg B auch. Am Samstag bekommt Georg Bauch dabei prominente Unterstützung von „Kochlehrling“ Stephanie Stumph.

Die Verbindung von Mode und Genuss findet sich auch beim Aussteller Stefan Richter. Der Kubschützer Bäckermeister präsentiert seine „Brot Couture“ in Form des Premium-Brotes „Das kleine Schwarze“. Die Liebe zur Regionalität verbindet den Bäcker aus der Oberlausitz mit den Veranstaltern der Kulinaria & Vinum. „Mich begeistert der Fokus der diesjährigen Messe – regionale Erzeuger und Slow Food sind das, wofür wir als Erzeuger leben“, so Richter. Der Bäckermeister wird zudem am ersten Messetag vor den Augen der Besucher seine Backkünste unter Beweis stellen. Für die kleineren Gäste bietet „Fräulein Lecker“ aus der Dresdner Neustadt Backkurse an, und gemeinsam mit dem Team von „Pralinenherz“ können auf der Messe eigene Pralinen und Schokoladentafeln kreiert werden.

Den Besuchern bietet sich am 5. und 6. März ein abwechslungsreiches Programm. Unter Leitung von Dr. Thomas Kübler, dem Leiter des Stadtarchivs, und Prof. Dr. Josef Matzerath, Ernährungshistoriker an der TU Dresden, können sich Besucher an der Gesprächsrunde zur „Kulinarischen Historie der Stadt Dresden“ beteiligen. Vorträge beispielsweise zur Sensorik der Weinfreunde mit Dr. Balzhäuser und zahlreiche weitere Angebote warten auf die Freunde des guten Geschmacks. Das Verkosten und Ausprobieren darf dabei natürlich nicht zu kurz kommen. Regionale Anbieter warten an allen Ständen der Messe mit ihren Köstlichkeiten auf die Besucher. So präsentieren sich auch das Dresdner Wirtshaus Lindenschänke, die Winzergenossenschaft Meißen mit ihrem ersten 2015-er und die Feinkostfleischerei Klöppner auf der Messe.

Die Kulinaria & Vinum 2016 öffnet am 5. März von 10 Uhr bis 19 Uhr und am zweiten Messetag, 6. März, von 10 Uhr bis 18 Uhr ihre Türen für alle Feinschmecker und Genießer. Kinder bis 14 Jahre und in Begleitung eines Erwachsenen haben kostenfreien Eintritt, Erwachsene zahlen 8,50 Euro und Studenten sowie Senioren erhalten gegen Vorlage eines gültigen Nachweises Tickets zum ermäßigten Preis von 7,50 Euro.

Weitere Infos: www.kulinaria-vinum.de

Topfgucker.tvErfrischendes

kalte Suppen | Eis | Sorbet | erfrischende Rezepte

Entdecken Sie erfrischende Rezepte, zubereitet von Ihren empfohlenen Gastgebern!

Topfgucker.tvREISE TIPP

Genießerhotel Unterlechner

Kaiserschmarrn trifft Gourmet in Tirols frechstem Genießer-Chalethotel | Mehr erfahren ...

Topfgucker.tvONLINE-SHOP

Kaffee-Rarität, handverlesen, faire und drekt gehandelt und schohnend geröstet von KAFFANERO. Dies und noch mehr besondere Artikel in unserem Online-Shop.

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz