Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Durch den Verzehr von Acai Beeren das Wohlbefinden verbessern

Durch den Verzehr von Acai Beeren das Wohlbefinden verbessern Foto:Topfgucker-TV

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 17.02.2016

Wer seinem Körper etwas Gutes tun möchte, sollte auf Acai Beeren nicht verzichten. Diese haben hervorragende Eigenschaften und genau aus diesem Grund ist diese Wunderbeere auch in Südamerika Grundnahrungsmittel der Einheimischen. Denn in Südamerika werden nicht nur die Beeren verzehrt, auch die Herzen dieser Kohlpalme kommen als Gemüse auf den Tisch. Lange Zeit war die Beere außerhalb von Südamerika kaum erhältlich. Doch mittlerweile sind auch Acai-Produkte in unseren Breiten zu erhalten und durch die wichtigen Inhaltsstoffe, sollten sie in keinem Haushalt fehlen.

Die Vorzüge der Acai Beere

Bekannt wurde die Acai Beere vor allem durch Oprah Winfrey, die US-amerikanische Talkmasterin. In einer ihrer Sendungen berichtete sie über die Acai Beere und schon brach der Hype um dieses Superfood aus. Immer mehr Stars und Sternchen schworen auf diese Wunderbeere und sie wurde somit immer beliebter – und nicht ohne Grund. Denn die Inhaltsstoffe dieser Beere werden sehr geschätzt. Allem voran natürlich der hohe Anteil an Antioxidantien, die den Körper vor freien Radikalen schützen und so auch einer Zellalterung vorbeugen. Weiterhin hat dieses Superfood folgende Vorteile:

Doch sie kann noch viel mehr und zahlreiche Informationen rund um die Acai Beere findet man auf acai-beere.de.

Welche Möglichkeiten der Anwendung gibt es?

Die Acai Beere selbst ist in unseren Breitengraden kaum erhältlich. Daher wurden zahlreiche Produkte hergestellt, um von den guten Inhaltsstoffen zu profitieren. Neben dem Acai Saft sind weiterhin Acai Pulver und Acai Kapseln erhältlich. Doch auch ein Acai Tee ist erhältlich, der aber meist nicht aus der reinen Frucht besteht. In der Regel ist es ein grüner Tee mit Acai-Zusatz. Dennoch wird er als Detox-Tee verkauft, da auch hier die wichtigen Inhaltsstoffe enthalten sind.

Einnahme von Acai Produkten

Wer nicht von Kindesbeinen an die Acai Beere gewohnt ist, wird sich schwertun mit dem Geschmack. Dabei sollten täglich zwischen 30 und 50 ml von dem Saft getrunken werden. Dies entspricht etwa einem Schnapsglas voll. Alternativ kann diese Menge aber auch zum Kochen verwendet werden, wenn der Geschmack doch zu ungewöhnlich ist. Er erinnert an nussige Erde und hat einen leicht modrigen Nachgeschmack – also nicht jedermanns Sache. Einfacher ist es da schon mit den Kapseln. Von diesen sollten täglich etwa 1 bis 2 Kapseln eingenommen werden. Die Tageshöchstmenge sollte allerdings 5000 bis 6000 mg Acai Beeren Extrakt nicht überschreiten. Je nach Hersteller sind 2 bis 3 Kapseln oder auch nur eine Kapsel pro Tag notwendig. Dabei sind die Acai Beeren Extrakt Kapseln vollkommen geschmacksneutral.

Das Pulver aus Acai Beeren ist ein reines Nahrungsergänzungsmittel. Dieses ist, anders wie Kapseln, mit Geschmack ausgestattet. Allerdings hat der Geschmack des Pulvers nichts mit dem Acai Geschmack gemeinsam. Durch das Hinzufügen von Maltodextrin wird das Pulver süßlich und erinnert an Beeren. Es kann über das morgendliche Müsli gestreut werden oder auch in das Joghurt eingerührt werden. Mit dem Pulver ist man flexibler, empfohlen werden allerdings Kapseln, wenn man seinem Körper etwas Gutes tun möchte.

Rubrik(en): Pressefächer pr4food |  | food-monitor | 16. Februar 2016, 9:41 Uhr

Quelle: acai-beere.de

Topfgucker.tvDEMNÄCHST

Rindertatar | Bistro vom Taschenberg Kempinski

Freuen Sie sich auf das beste Rindertatar der Stadt Dresden aus dem Bistro vom Hotel Taschenbergpalais Kempinski mit Chefkoch Jörg Mergner und Marcel Schmancke.

Topfgucker.tvREISE TIPP

Adria: Mit dem Motorboot zum Gourmetdinner ins Designhotel

Adria: Mit dem Motorboot zum Gourmetdinner ins Designhotel | Mehr erfahren ...

Topfgucker.tvONLINE-SHOP

Kaffee-Rarität aus Peru, handverlesen, faire gehandelt und schohnend geröstet von KAFFANERO. Dies und noch mehr besondere Artikel in unserem Online-Shop.

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz