Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Gastronomie-Highlight am Weissenhäuser Strand - Neueröffnung „Möwenbräu“: Maritimes Brauhaus mit 740 Plätzen

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 21.05.2015

(PREGAS) Rund sechs Millionen Euro hat der Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand in sein neues gastronomisches Highlight investiert: das „Möwenbräu“, nur 350 Meter vom weißen Ostseestrand entfernt. Auf 1.600 Quadratmetern vereint das „Möwenbräu“ ein Buffet-Restaurant mit Live-Cooking-Station, eine nordische Braustube, in der sich das A-la-carte-Restaurant befindet, sowie eine bei Bedarf abtrennbare Event-Location; insgesamt 740 Gäste finden hier im Innen- und Außenbereich Platz. Eine Besonderheit auf der Getränkekarte ist das Hausbier „Möwenbräu“, das auch „to go“ in der Bügelflasche erhältlich ist. Der Festakt zur offiziellen Einweihung findet am Freitag, den 5. Juni 2015 statt. 
 
Natürlich und maritim, so präsentiert sich das „Möwenbräu“ mit seinem modernen Interieur, in dem helles Holz und Blautöne dominieren. Die Lage an der Ostsee spiegelt sich auch auf dem Buffet wider, das insbesondere von den Gästen des Ferienparks im Rahmen der Halbpension besucht wird: Fangfrischer Fisch wie Ostseelachs und Dorsch, kombiniert mit saisonalen Produkten, stehen zur Auswahl. Aber auch regionale Fleischgerichte und vegetarische Spezialitäten. An der großzügigen Panoramafensterfront sowie auf der geschützten Außenterrasse lässt sich das Mahl bei einem fantastischen Meerblick genießen. 
 
An rund 110 Plätzen der Braustube wird à la carte serviert. Ein vom Hauptrestaurant abgetrennter Bereich mit bis zu 140 Plätzen kann für private Feiern gemietet werden. Er dient ebenfalls als Event-Location bei den großen Musik-Festivals im Ferienpark Weissenhäuser Strand wie dem „Rolling Stone-Weekender“, der „Schlagerwelle“ oder dem in diesem Jahr erstmals stattfindenden Jazz- und Soul-Event „Jazzville“.
 
Die offizielle Einweihung des „Möwenbräu“ wird gleich an zwei Tagen mit viel Promi-Präsenz gefeiert. Am Freitag, den 5. Juni 2015 erfolgt ab 11.00 Uhr die offizielle Einweihung mit geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft. Am Samstag, den 6. Juni 2015, dem Tag der offenen Tür, sind Gäste des Ferienparks wie auch Tagesbesucher herzlich eingeladen, das neue Restaurant kennenzulernen – Starkoch Johann Lafer wird zu diesem Anlass anwesend sein und die Gastköche Frank Oehler und Mario Kotaska sorgen an der Live-Cooking-Station für das leibliche Wohl.

Linkverzeichnis:
http://www.weissenhaeuserstrand.de
http://www.weissenhaeuserstrand.de/ferienwohnungen/index.php/de/gastronomie
http://www.weissenhaeuserstrand.de/veranstaltungen/index.php/de/festivals

Information und Buchung:
Tel. +49 (0)4361 / 5540 
E-Mail: info@weissenhaeuserstrand.de 
Internet: www.weissenhaeuserstrand.de

Pressekontakt:
Oldenburg Kommunikation
Büro Hamburg: 
Steinhöft 5-7
20459 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 / 88 14 159-94
Büro Berlin: 
Neue Schönhauser Str. 6
10178 Berlin
Tel. +49 (0)30 / 28 09 61 00
E-Mail: info@oldenburg-kommunikation.de
Internet: www.oldenburg-kommunikation.de


Der Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand an der Ostsee/Hohwachter Bucht ist mit seinen sehr umfangreichen Sport-, Erlebnis-, Wellness- und Übernachtungsmöglichkeiten einmalig in Norddeutschland. Auf 462.000 Quadratmetern können Gäste zwischen Apartment, Bungalow, Penthouse und 4-Sterne-Hotel wählen. Zusätzlich zum klassischen Ostseeurlaub am weißen Sandstrand bietet die Anlage das ganze Jahr über wetterunabhängige Ferien: Subtropisches Badeparadies, Wakeboard und Wasserski, Abenteuer Dschungelland, Heimspiel, Animation, Kidz Club, Sport- und Spielpark, Dünenbad. Highlights: die zweitgrößte Röhrenrutsche der Welt im Subtropischen Badeparadies und die Wakeboard-Anlage. Außerdem: Billard, Bowling, Badminton, Adventure Minigolf, Tennis, Trampolin, Klettern, Segeln, Surfen, Banana Boat, Reiten, Wandern, Radfahren, Bogenschießen, Volleyball, Basketball, Walken, Gymnastik … und Ausflüge nach Kopenhagen, Lübeck, in den benachbarten Hansa-Park, nach Fehmarn … sowie die großen Musik-Events Schlagerwelle, Metal Hammer Paradise, Rolling Stone Weekender und Jazzville. Auch gastronomisch wird auf Vielfalt gesetzt: vom Dschungel-Restaurant und dem Spezialitätenrestaurant „Sonnenrose“ über „Osteria“ und dem Bistro bis zum „Möwenbräu“ inklusive Buffet-Bereich, Live-Cooking-Station, A-la-carte-Restaurant, Eventbereich und Ausschank des Hausbiers „Möwenbräu“.

Topfgucker.tvDEMNÄCHST

"Eine süße Verführung für zu Hause"

"Eine süße Verführung für zu Hause" von Meisterkoch Frank Schreiber. Hier die Rezept-Staffel auf einem Blick

 

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Rezepte zu den Festtagen

Die besten Rezepte zu den Festtagen von empfohlenen Gastgebern und Köchen bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz