Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Gebratene Barbarie-Entenbrust mit Polenta und Marktgemüse | Rezeptempfehlung Topfgucker-TV

Gebratene Barbarie-Entenbrust (Flugentenbrust) mit Polenta und Marktgemüse

Gebratene Barbarie-Entenbrust mit Polenta und Marktgemüse

Die Flugentenbrust immer auf der Hautseite anraten damit sie schön knusprig wird.
 

Chefkoch & Inhaber Restaurant Charleston

Chefkoch: Marcel Handschick

Zutaten 2 Portionen Flugeuntenbrust:

2 Flugentenbrüste männlich
2 EL Olivenöl
  Salz, Pfeffer aus der Mühle
oder Gewürzmischung
 
Zubereitung der Entenbrust:
Die Entenbrust an der Hautseite einschneiden und mit der Gewürzmischung oder Salz und Pfeffer einreiben. Nun mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen, goldbraun anbraten, dann wenden und ca. 1 bis 1,5 Min. braten lassen. Die Entenbrust aus der Pfanne nehmen, auf ein Backblech setzen und im Ofen bei ca. 170 Grad für ca. 10 Minuten geben. Dann die Entenbrust in Tranchen schneiden und auf dem Teller anrichten.
Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Backzeit: ca. 10 Min. bei 170°C Umluft / Schwierigkeitsgrad: mittel / Brennwert 100 g: 195 kcal/ 816.43 kJ

Zutaten 2 Portionen Polenta aus Maisgrieß:

225 g Polenta
0,5 l Milch
0,5 l Sahne
1 TL Knoblauchpaste
50 g Butter
  Salz
 
Zubereitung der Entenbrust:
Sahne, Milch, Knoblauchpaste, Butter und Salz in einem genügend großen Topf zum Kochen bringen. Polentagrieß einrühren und die Hitze auf niedrige Temperatur reduzieren. Vorsicht, die Masse blubbert anfänglich sehr stark und ist sehr heiß! Vom herd nehmen und ca 15 Min. quellen lassen, dabei immer wieder umrühren.
Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig / Brennwert 100 g: 351 kcal/ 1469.57 kJ
 

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef  Andreas Schwienbacher

Mit dem „GOURMET La Fleur“ setzt das Genießerhotel zukunftsweisende Akzente, umgesetzt von ... | Mehr erfahren

Topfgucker.tvGEWINNSPIEL

Gewinnspiel | Gastgeber Empfehlung "Zur Linde"

Mitmachen und gewinnen! Ein Wochenende im Restaurant & Hotel "Zur Linde Freital" | Mehr erfahren ...

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef Tohru Nakamura

Fine Dining im Herzen Münchens: Küchenchef Tohru Nakamura eröffnet „Salon Rouge“ | Mehr erfahren

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz