Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Gebratene Kalbswürfel | Kürbis-Fenchel-Apfelgemüse | Petersilien-Püree | Rote Bete Schaum | Rezeptempfehlung Topfgucker-TV

Gebratene Kalbswürfel auf Kürbis-Fenchel-Apfelgemüse und Petersilien-Püree an Rote Bete Schaum | Rezeptempfehlung Topfgucker-TV

Gebratene Kalbswürfel auf Kürbis-Fenchel-Apfelgemüse und Petersilien-Püre an Rote Bete Schaum | Rezeptempfehlung Topfgucker-TV
 
Ein zartes Fleisch mit gesunden, vitaminreichen Beilagen!
 

Koch Knut Jessen | Gastgeber Empfehlung Burghotel Lenzen 

Chefkoch (bis Juli 2018) Knut Jessen | Gastgeber Empfehlung BioBurg Hotel Lenzen
 

Zutaten für 2 Portionen Kalbsfleisch:

ca. 500 g Fleisch aus der Keule
etwas Salz und Pfeffer
frische Rosmarin
etwas Öl zum Braten
   
   
 
Zubereitung:
 
Das Fleisch in gleichgroße Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer und den Rosmarin marinieren. Nach ca. 30 Min. in der Pfanne  ca. 3 Min. von jeder Seite anbraten. Das Fleisch nicht bräunen. Zum Abschluß nochmal etwas Olivenöl übergießen und für ca. 6 - 8 Min. ruhen lassen an einem warmen Ort.

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig / Brennwert 100 g: 67 kcal / 280.52 kJ

Zutaten für den Rote Bete Schaum:

1 Rote Bete (vorgegart)
ca. 100 ml Sahne
 
Zubereitung:
 
Die vorgegarte Rote Bete in feine Würfel schneiden mit der Sahne in einen Topf geben, kurz erwärmen. Anschließend pürieren und aufschäumen.
 


Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig / Brennwert 100 g: 67 kcal / 280.52 kJ

Zutaten für 2 Portionen Kalbsfleisch:

ca. 500 g Fleisch aus der Keule
etwas Salz und Pfeffer
frische Rosmarin
etwas Öl zum Braten
   
   
 
Zubereitung:
 
Das Fleisch in gleichgroße Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer und den Rosmarin marinieren. Nach ca. 30 Min. in der Pfanne  ca. 3 Min. von jeder Seite anbraten

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig / Brennwert 100 g: 67 kcal / 280.52 kJ

Zutaten für 2 Portionen Persilien-Kartoffelpüree:

7 Petersilienwurzeln
9 Kartoffeln mittelgroß
100 ml Milch
100 ml Orangensaft
50 g Butter
  Salz und Pfeffer
   
 

Zubereitung:
 
Die Petersilienwurzel schälen, zerkleinern und mit etwas Salzwasser und einem Schuß Orangensaft weich kochen lassen. Die Kartoffeln im ganzen kochen, abkühlen lassen und anschließend mit einer feinen Reibe reiben. Die weichgekochten Petersilienwurzeln abgiesen (den Sud gerne noch verwenden für Saucen) und mit den gerieben Kartoffeln vermengen und stampfen. In der Zwischenzeit die Milch mit dem Orangensaft und der Butter aufkochen. Nun löffelweise zu dem Brei dazugeben, abwürzen mit Salz. Servieren wie im Video beschrieben.
 
Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig / Brennwert 100 g: 76 kacl / 305.64 kJ

Zutaten für 2 Portionen Kürbis - Fenchel - Apfelgemüse:

1 Hokaidokürbis
1 Fenchel (Mittelgroß)
1 Apfel
  Orangensaft
etwas Zucker
etwas Salz
etwas Ölivenöl zum Braten
  frische Petersilie
   
 
Zubereitung:
 
Den Kürbis mit Schale verarbeiten und in Würfel schneiden. Das Kerngehäuse entfernen. Die Fenchelknolle wie im Video beschrieben zerkleinern. Den Apfel mit Schale in Spalten schneiden.
Etwas Öl in die Pfanne geben, zuerst den Kürbis anbraten, anschließend den Fenchel und zuletzt die Apfelstücken dazu geben. Mit Orangensaft ablöschen. Nun salzen und mit Zucker bestreuen, damit das Gemüse leicht karamellisiert. Abschließend die kleingehakte Petersilie darübergeben.
 
Dies Beilage empfehlen wir zu unseren Gebratene Kalbswürfel auf Kürbis-Fenchel-Apfelgemüse und Petersilien-Püree
 
Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig / Brennwert 100 g: 40 kcal / 167.47 kJ
 

Restaurants | Hotels

BioHotel Burg Lenzen

BioHotel Burg Lenzen

Natürlich genießen im historischen Ambiente Im Burgrestaurant erwarten Sie natürliche Bioprodukte*, überwiegend aus ..

Chefköche | Mietköche | Kochschulen

Jessen, Kunt

Jessen, Kunt

Das Motto von Knut Jessen lautet: Kochen ist Leidenschaft, Liebe und Hingabe.

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef  Andreas Schwienbacher

Mit dem „GOURMET La Fleur“ setzt das Genießerhotel zukunftsweisende Akzente, umgesetzt von ... | Mehr erfahren

Topfgucker.tvGEWINNSPIEL

Gewinnspiel | Gastgeber Empfehlung "Zur Linde"

Mitmachen und gewinnen! Ein Wochenende im Restaurant & Hotel "Zur Linde Freital" | Mehr erfahren ...

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef Tohru Nakamura

Fine Dining im Herzen Münchens: Küchenchef Tohru Nakamura eröffnet „Salon Rouge“ | Mehr erfahren

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz