Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Geschmorte Lammhaxe zubereitet vom Küchenmeister

Geschmorte Lammhaxe | Topfgucker-TV

Geschmorte Lammhaxe
 
Die Lammhaxe ist nicht nur zu Ostern ein Festtagsgericht. Küchenmeister Mike Timper zeigt worauf es ankommt und worauf man achten sollte, damit die Haxe schön zart wird. Die Speckbohnen sind eine sehr passende Beilage. Statt Kartoffeln sind Rösti oder Reibekuchen die perfekte Ergänzung.
 

 

Küchenmeister: Mike Timper im Gasthof Coschütz (2013)

 

Zutaten:

1600 g Lammhaxen ( 4 St. )
400 g Röstgemüse ( Wurzelwerk )
1 EL Tomatenmark
0,5 l Lammfond
2 Stck. Knoblauchzehen
0,1 l Öl
  Salz / Pfeffer
  Lorbeerblatt, Piment , Thymian
 

Zubereitung:

Die Lammhaxen würzen (Salz / Pfeffer),mit Knoblauch einreiben und in heißem Öl anbraten. Das kleingeschnittene Röstgemüse dazugeben. Mit Tomatenmark ablöschen. Alles mit dem Lammfond und den restlichen Gewürzen auffüllen. Jetzt alles 1 ½ Stunden garen lassen. Sind die Haxen weich ausstechen und den Fond pürieren. Bei Bedarf die Soße mit etwas Mehlbutter abbinden. Dazu empfehlen wir Speckbohnen und Gemüsereibekuchen.

Guten Appetit!

Arbeitszeit: ca. 20 Min. + 2 h Kochzeit / Schwierigkeitsgrad: mittel/ Brennwert 100 g: 115 kcal / 482 kJ (Haxe)
 

Dazu empfehlen wir als Beilage: Gemüsereibekuchen

Gemuesereibekuchen

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Restaurant MONTE Familie DEKIC von li.: Tjitske, Ilja, Danijel, Simon

Agli Amici Rovinj mit 2 Michelin-Sternen ausgezeichnet | Mehr erfahren...

Topfgucker.tvBUCHTIPP

Sora Lella lebt in ihren Rezepten weiter

Sora Lella lebt in ihren Rezepten weiter | Mehr erfahren...

Topfgucker.tvERFRISCHENDES

Vegane Eiskreationen selbst gemacht!

Entdeckt Sommergenuss ohne Kompromisse mit erfrischenden Rezepten von empfehlenswerten Gastgebern! Hier klicken

 

Topfgucker.tvRESTAURANTS FINDEN

Kulinarische Weltreise

Begeben Sie sich auf eine kulinarische Weltreise durch Deutschland mit Topfgucker-TV! | Mehr erfahren...

Kontakt

Impressum

Datenschutz