Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Hausgemachte Gnocchis aus der Oberlausitz

Lokation: Gasthof zum Weissen Ross in Lohsa

   

Hausgemachte Gnocchis aus der Oberlausitz

Gnocchis etwas in Butter angebraten und mit Kräutern verfeinert ...
 

 

Chefkoch & Inhaber: Maik Herzog


Zutaten 4 Portionen Gnocchi:

500 g Kartoffeln mehlig kochend
½ TL Salz
250 g Mehl
50 g Grieß
  Muskat
  Butter
  Kräuter
 
 
Zubereitung:
 
Kartoffeln weich kochen, pellen und noch heiß durch die Kartoffelpresse auf ein leicht bemehltes Backbrett drücken. Leicht salzen und mit dem Mehl & Gries verkneten, dabei nur so viel Mehl nehmen, bis der Teig nicht mehr an den Fingern klebt. Den Teig zu einer Rolle (ca. 1 1/2 cm Durchmesser) formen. Ca. 3-4 cm lange Rauten /Stücke abschneiden. Die Gnocchi in reichlich kochendes Salzwasser einlegen, aufkochen und ca. 10 Minuten ziehen lassen (Temperatur zurückschalten). Sobald die Gnocchi oben schwimmen mit einem Schaumlöffel herausheben und gut abtropfen lassen. In einer Pfanne mit etwas Butter und Kräutern schwenken. (warmstellen).
 
Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig/ Brennwert 100 g: 360 kcal / 1507.25 kJ
 

Störsteak auf Mangold – Rieslingrahm, hausgem. Gnocchi
und mit Tomatenconcassé

 

Topfgucker.tvDEMNÄCHST

"Eine süße Verführung für zu Hause"

"Eine süße Verführung für zu Hause" von Meisterkoch Frank Schreiber. Hier die Rezept-Staffel auf einem Blick

 

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Rezepte zu den Festtagen

Die besten Rezepte zu den Festtagen von empfohlenen Gastgebern und Köchen bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz