Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Hausgemachtes Rotkraut

Hausgemaches Rotkraut

Hausgemachtes Rotkraut
Eine klassische Beilage für Wildgerichte und natürlich Rinderroulade

 

Fragen an den Koch:

Koch: Morris Mittelstädt

Lokation: Familiengststätte Reichsapfel

 

Zutaten für 4 Personen:

1 kg Rotkraut
100 g Speck
1 Zwiebeln
100 ml Rotwein
100 ml Apfelsaft
100 ml Orangensaft
Gewürze: Lorbeer, Piment, Wachholder, Nelken
  Salz, Pfeffer, Zucker
 
Zubereitung:

Den Kohl in dünne Streifen schneiden, Strunk vorher entfernen. Die Zwiebel in Würfel schneiden und in Öl andünsten. Mit Rotwein ablöschen, den Apfel- und Orangensaft hinzugeben und mit dem Preiselbeergelee verrühren, bis ein gleichmäßiger Sud entsteht. Nun das Rotkraut hinzugeben, gut verrühren, würzen und noch mal verrühren. Das Rotkraut 45 Minuten abgedeckt köcheln lassen. Nach ca. 40 Min. den Speck würfeln und in einer Pfanne ausdünsten lassen. Zum Schluss den Speck und etwas Essig mit zum Rotkraut geben, verrühren noch mal abschmecken. Wir empfehlen dazu unsere herzhaften Rouladen. Guten Appetit!

 
Arbeitszeit: 10 Min. + 50 Min. Kochzeit / Schwierigkeitsgrad: niedrig/ Brennwert 100 g: 45 kcal / 188.41 kJ
 

Topfgucker.tvGEWINNSPIEL

Gewinnspiel | Gastgeber Empfehlung "Zur Linde"

Mitmachen und gewinnen! Ein Wochenende im Restaurant & Hotel "Zur Linde Freital" | Mehr erfahren ...

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef Tohru Nakamura

Fine Dining im Herzen Münchens: Küchenchef Tohru Nakamura eröffnet „Salon Rouge“ | Mehr erfahren

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef  Andreas Schwienbacher

Mit dem „GOURMET La Fleur“ setzt das Genießerhotel zukunftsweisende Akzente, umgesetzt von ... | Mehr erfahren

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz