Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Holländischer Matjes an roter Bete und in Portwein marinierten Zwiebeln

Holländischer Matjes an roter Bete und in Portwein marinierten Zwiebeln

Chefkoch Gert Richter

Chefkoch vom Gasthof Maxen: Gert Richter

Zutaten 1 Portion:

2 Paar Matjesheringe
1 Zwiebel
0,25 l Portwein
2 EL Sonnenblumeöl
 nach Bedarf Zucker
  Pfeffer aus der Mühle
1 gekochte Rote Bete
   
   
 

Zubereitung der Marinade:

Zwiebel in Ringe schneiden und in eine Schüssel legen. Den Portwein mit dem Öl und dem Zucker vermischen und anschließend über die Zwiebeln geben.

Alles bedeckt im Kühlschrank für mind. 12 h ziehen lassen.

Matjes anrichten

Die Rote Bete raspeln oder schneiden. Die zwei Paar Matjesfilets auf einen Teller geben. Die Zwiebelringen gut abtropfen und über den Matjes drapieren. Davor die rote Bete oder anschließend die Rote Bete dazugeben. Zum Schluss alles mit frisch gemahlenen Pfeffer aus der Mühle geschmacklich abrunden.

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig / Brennwert 100 g:o.A.

Restaurants | Hotels

Gasthof Maxen | Gastgeber Empfehlung Topfgucker-TV

Gasthof Maxen | Gastgeber Empfehlung Topfgucker-TV

Gert Richter ist Chefkoch vom Gasthof Maxen, der seit vielen Jahren ein beliebtes Ausflugsziel für Reisende aus Nah und ..

Topfgucker.tvGEWINNSPIEL

Gewinnspiel | Gastgeber Empfehlung "Zur Linde"

Mitmachen und gewinnen! Ein Wochenende im Restaurant & Hotel "Zur Linde Freital" | Mehr erfahren ...

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef Tohru Nakamura

Fine Dining im Herzen Münchens: Küchenchef Tohru Nakamura eröffnet „Salon Rouge“ | Mehr erfahren

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef  Andreas Schwienbacher

Mit dem „GOURMET La Fleur“ setzt das Genießerhotel zukunftsweisende Akzente, umgesetzt von ... | Mehr erfahren

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz