Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Kinder esst nicht irgendwas!

Dürrröhrsdorfer Fleisch- und Wurstwaren GmbH

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 26.07.2016

Projekt-Ausschreibung "Kinder esst nicht irgendwas!"

Dürrröhrsdorfer unterstützt dieses Jahr regionale Kinderprojekte rund um das Thema gesunde Ernährung
Auch in diesem Jahr unterstützt die Dürrröhrsdorfer Fleisch- und Wurstwaren GmbH neben ihren laufenden Engagements regionale Kinderprojekte in der Region. Ganz nach unserem diesjährigen Motto "Kinder esst nicht irgendwas!" werden diesmal Projekte rund um das Thema Herstellung und Regionalität von Lebensmitteln mit insgesamt 3.000,- Euro gefördert. Jedes einzelne Projekt kann von mit maximal 1.000 Euro gefördert werden.

Die projektbezogene Beschäftigung mit der Bedeutung der Nachhaltigkeit und Regionalität von Lebensmitteln sowie deren Herstellung soll Kinder zu umweltbewusstem und zukunftsorientiertem Denken und Handeln bezüglich der eigenen Ernährung motivieren. Denkbar sind beispielsweise das Kennenlernen und selbst Anbauen oder Herstellen einheimischer Produkte, die Fragestellung, wo überhaupt unsere Lebensmittel herkommen und welche Berufe für die Versorgung benötigt werden, aber auch Themen, die sich mit dem Kauf von Nahrungsmitteln beschäftigen. Es kann sich um Projektwochen, Ausflüge, investive Maßnahmen, aber natürlich auch jede andere kreative Idee handeln. Aus den Bewerbern wird eine firmeninterne Jury die Gewinner-Projekte auswählen. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 1. Oktober 2016 auf unserem Schlachtefest sowie ab 4. Oktober auf unserer Internetseite www.duerrroehrsdorfer.de
Bewerben können sich:
 Vereine, Verbände, Einrichtungen, Initiativen oder andere Projektträger mit einem abgrenzbaren Projekt für Kinder
Teilnahmekriterien:
 Das Projekt muss in irgendeiner Form etwas mit der Herstellung und/oder Regionalität von Lebensmitteln zu tun haben und sich an Kinder bis 12 Jahren richten.
 Einrichtung/Projekt regional im Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Dresden-Stadt, Bautzen und Kamenz
Die Bewerbung sollte folgende Teile beinhalten:
 Anschreiben mit Betreff "Ausschreibung Kinder esst nicht irgendwas!"
 Vorstellung des Projektträgers
 Erklärung des Projektes
 Begründung, warum zur Förderung geeignet
 Geplantes Budget (Förderung maximal 1.000,- Euro)
Bewerbungsschluss:
 4. September 2016
 Bewerbungen sind per Post oder E-Mail (dfw@dfw24.de) möglich
Im weiteren Jahresverlauf wird über die Gewinner-Projekte berichtet.


Informationen zum Unternehmen:

Regionale Lieferketten, meisterhafte Handwerkstradition und die genussvolle Liebe zum Detail: dafür steht die Dürrröhrsdorfer Fleisch- und Wurstwaren GmbH.
Das regional führende Handwerksunternehmen der Fleisch- und Wurstverarbeitung wurde im November 1992 aus dem ehemaligen Konsumbetrieb gegründet. Die erste handwerklich betriebene Fleischerei am Standort existiert bereits seit 1912. Damit kann das Unternehmen auf eine lange Tradition und umfangreiche Erfahrungen verweisen. Die Angebotspalette umfasst neben zahlreichen Wurstartikeln in einem breit gefächerten Sortiment auch ein First Class-Programm, in dem unter anderem im Dry Aged-Verfahren gereiftes Fleisch angeboten wird. Die eigenen Produkte werden unter anderem über 34 eigene Filialen und große Handelsketten vertrieben.
Kontakt / Ansprechpartner:
Dürrröhrsdorfer Fleisch- und Wurstwaren GmbH,
Gewerbegebiet Ziegeleistraße 8, 01833 Dürrröhrsdorf, www.dfw24.de
Ansprechpartnerin: Stephanie Ehrentraut, s.ehrentraut@dfw24.de, Tel.: 035026 - 973 10

Topfgucker.tvGEWINNSPIEL

Gewinnspiel | Gastgeber Empfehlung "Zur Linde"

Mitmachen und gewinnen! Ein Wochenende im Restaurant & Hotel "Zur Linde Freital" | Mehr erfahren ...

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef Tohru Nakamura

Fine Dining im Herzen Münchens: Küchenchef Tohru Nakamura eröffnet „Salon Rouge“ | Mehr erfahren

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef  Andreas Schwienbacher

Mit dem „GOURMET La Fleur“ setzt das Genießerhotel zukunftsweisende Akzente, umgesetzt von ... | Mehr erfahren

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz