Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Marinierte Fasanenbrust in Mandelpanade mit Tomaten-Basilikum Marmelade an Millefogie

Marinierte Fasanenbrust in Mandelpanade | Tomaten-Basilikum Marmelade | Kürbis Millefoglie

Rezeptfoto von Topfgucker-TV Marinierte Fasanenbrust in Mandelpanade mit Tomaten-Basilikum Marmelade an Millefogie
 
Fasan ein Wildgeflügel mit viel Geschmack als Rezeptempfehlung bei Topfgucker-TV
 

Millefoglie ist eigentlich ein französischer Kuchen aus geschichteten Blätterteig. Chefkoch Mimmo Calo zeigt Dir und Euch, seine italienische Interpretation als Parmesan Snack. Gefüllt wird der geschichtete Teig mit gebratenem Kürbis und Pinienkernen. Mit Scheiben von Asiago, einem norditalienischer Käse, wird alles im Ofen überbacken.

Für die Marmelade werden gelbe Tomaten verwendet. Die Kerne sollte man entfernen damit es nicht bitter schmeckt nach dem dünsten.

Bei der Zubereitung der Fasanenbrust ist darauf zu achten, das das Fleisch mindestens 36h in der Marinade (aus Rotwein, Lorbeer, Salz und Pfeffer sowie verschiedenen Kräutern) liegt, sonst hat es einen starken Wildgeruch und Geschmack. Die Panade ist einfach herzustellen, aus Ei und gehobelten Mandeln. Damit wird die Fasanenbrust paniert und kurz von beiden Seiten gebraten.

Wir wünschen gutes Gelingen bei diesem sehr fassettenreichen italienischen Festtagsgericht!

Gastgeberempfehlung bei Topfgucker-TV  Italienisches Restaurant in Dresden Chefkoch Mimmo Calo

Chefkoch & Inhaber Mimmo Calo im Jahr 2014 Ristorante e Pensione La Camapagnola

Zutaten für 1 Portion Fasanenbrust mit Manelpanade und Rotweinsoße:

160 g - 180 g Fasanenbrust
20 g Mandeln
1 Ei
0,2 l Chianti
1 Möhre
1 Sellerie
1/4 Zwiebel groß
nach Bedarf Salz / Pfeffer
  Öl zum Braten
 
 
Zubereitung:
 
Die Fasanenbrust unbedingt 36 h vorher Marinieren. Anschließend wie im Video beschrieben zubereiten.

Millefoglie | Parmesan Snack

1 Ei
0,2 l Milch
2 EL Parmesan
ca. 4 Scheiben Asiago
nach Bedarf Salz / Pfeffer
  Öl zum Braten
 

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf das Öl,in eine Schüssel geben und locker aufschlagen. Das Öl in eine heiße Pfanne geben und ein runde Form einsetzen. Darin etwas von der Masse gießen und von beiden Seiten gold-gelb braten.

Tomaten-Basilikum Marmelade

3 - 4 gelbe Cocktailtomaten
etwas Weißwein
  frischen Basilikum
2 EL Zucker
 

Zubereitung:

Das Kerngehäuse entfernen. Die Tomaten in feine Streifen schneiden. Etwas Wein in eine heiße Pfanne geben, den Zucker darin auflösen und die Tomaten darin etwas dünsten. Zum Schluss den geschnittenen Basilikum dazugeben.

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / /Schwierigkeitsgrad: mittel / Brennwert 100 g:  o.A.

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Restaurant MONTE Familie DEKIC von li.: Tjitske, Ilja, Danijel, Simon

Agli Amici Rovinj mit 2 Michelin-Sternen ausgezeichnet | Mehr erfahren...

Topfgucker.tvBUCHTIPP

Sora Lella lebt in ihren Rezepten weiter

Sora Lella lebt in ihren Rezepten weiter | Mehr erfahren...

Topfgucker.tvERFRISCHENDES

Vegane Eiskreationen selbst gemacht!

Entdeckt Sommergenuss ohne Kompromisse mit erfrischenden Rezepten von empfehlenswerten Gastgebern! Hier klicken

 

Topfgucker.tvRESTAURANTS FINDEN

Kulinarische Weltreise

Begeben Sie sich auf eine kulinarische Weltreise durch Deutschland mit Topfgucker-TV! | Mehr erfahren...

Kontakt

Impressum

Datenschutz