Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Mit einer Tasse Kaffee soziale Stärke zeigen

Mit einer Tasse Kaffee soziale Stärke zeigen

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 19.10.2016

Rösterei KAFFANERO fordert Herz mit Kaffee-Stand auf der Dresdner WEITSICHT

Diese Woche ist es soweit: die sechste Dresdner WEITSICHT hält Einzug im DDV-Stadion und bietet mit einem breitgefächerten Programm den perfekten Rahmen für ausführliches Netzwerken und Kontakte pflegen. Mit einem eigenen Stand ist in diesem Jahr auch die Rösterei KAFFANERO auf dem Unternehmernetzwerkevent vertreten. Für die Röster ist fleißiges Netzwerken das A und O beim Kaffee-Verkauf. Dieses Netzwerk wollen sie im Rahmen der Dresdner WEITSICHT nutzen, um etwas vom eigenen Erfolg zurückzugeben und sozial aktiv zu werden. Auf der avalia-Gründerlounge werden sie daher Kaffee kostenlos an die Messebesucher ausschenken. Jeder Kaffee-Liebhaber ist allerdings dazu angehalten, sich mit einem selbstgewählten Spendenbetrag an der Aktion der Kaffeeröster zu beteiligen.

Während die anwesenden Unternehmer auf der Dresdner WEITSICHT Kontakte ausbauen, freuen sich die Kaffee-Röster in diesem Jahr, das Netzwerk für ihre soziale Aktion zu nutzen. „Wir profitieren jeden Tag von unserem starken Netzwerk. Für uns gehört allerdings auch die soziale Verantwortung zum Unternehmertum und daher wollen wir mit den gesammelten Spenden zwei soziale Projekte unterstützen“, verrät Ines Richter, Geschäftsführerin von KAFFANERO. Die Röstmeister der jungen Rösterei auf der Dresdner Rosenstraße werden an beiden Messetagen im DDV-Stadion ihren frisch zubereiteten Kaffee an die Unternehmer ausschenken. „Von den Erlösen gehen anschließend 50 Prozent an den INDD e.V. und die restlichen 50 Prozent an die Dresdner X-MAS TRAM, damit unterstützen wir alle gemeinsam zwei lokale Projekte“, so Richter weiter.

Die X-MAS Tram macht es sich seit 2008 zur Aufgabe, in einer festlich geschmückten Straßenbahn einmal im Jahr Menschen miteinander zu verbinden und Weihnachtspatenschaften zu vermitteln. Studierende und zugezogene Bürger, die Weihnachten nicht mit ihren Familien oder Freunden feiern können, sind dann herzlich willkommen, gemeinsam durch das winterliche Dresden zu fahren. Als zweites Projekt unterstützt KAFFANERO den Verein „Inklusion in Dresden – INDD e.V.“. Ziel des Vereins ist die regionale und überregionale Förderung der Inklusion, das heißt dem sozialen Zusammenleben von Menschen mit und ohne Einschränkungen oder Behinderungen.

Weitere Infos: www.kaffanero.de

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Rezepte mit Kürbis von empfehlenswerten Gastgebern

Entdecke tolle Kürbisrezepte von empfehlenswerten Gastgebern bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Wildrezepte von empfehlenswerten Gastgebern

Die besten Wildrezepte von empfehlenswerten Gastgebern bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz