Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Mit Honig die Abwehrkräfte stärken

Mit Honig die Abwehrkräfte stärken Foto:Topfgucker-TV

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 23.02.2016

Gerade in der kalten Jahreszeit muss einiges getan werden, um zumindest so gut wie möglich der Erkältung zu entgehen. Dabei ist bekannt, dass eine Erkältung nur dann eine Chance hat, wenn das Immunsystem geschwächt ist. Ist das Immunsystem im Gleichgewicht, werden die Viren und Bakterien erst gar keine Chance habe, sich im Körper breitzumachen.

Abwehrkräfte mit natürlichen Mitteln stärken

Natürlich gibt es in den Apotheken und Reformhäusern zahlreiche Nahrungsergänzungsmittel, um damit die Abwehrkräfte zu stärken. Allerdings besinnen sich mittlerweile wieder viele Menschen auf die natürlichen Heilmittel, die schon den Großeltern geholfen haben. Hierzu zählen vor allem Kräuter. Doch auch Honig kann die Abwehrkräfte signifikant beeinflussen. Weiterhin sollten Ingwer und Zitrone in keinem Haushalt fehlen, damit das Immunsystem nicht geschwächt wird.

  • Honig: Honig wirkt insgesamt antiseptisch und entzündungshemmend. Insbesondere Manuka Honig kann aber noch einiges mehr. Dieser bringt Körper und Seele ins Gleichgewicht und stärkt das Immunsystem maßgeblich. Weiterhin kann er die Helicobacter pylori Erreger, die für Magenschleimhautentzündung oder Magengeschwüre verantwortlich sind, bekämpfen. Um von den hervorragenden Eigenschaften von Manuka Honig zu profitieren, reicht es aus, täglich einen Teelöffel Manuka Honig einzunehmen.
  • Ingwer: Ingwer wärmt nicht nur den Körper, auch tut er ihm viel Gutes. Denn diese tolle Knolle, ist gut für die Verdauung, hemmt Entzündungen und stärkt das Immunsystem, um den Körper vor schädlichen Erregern zu schützen. Ingwer eignet sich hervorragend als Würze und kann mit Zitrone und Gurken sogar zu einem Diätdrink gemischt werden.
  • Zitrone: In der Zitrone ist jede Menge Vitamin C enthalten, das die Abwehrkräfte maßgeblich stärkt und sie auch stark hält. Weiterhin hilft die Zitrone bei Halsweh und wirkt ebenfalls entzündungshemmend. Täglich eine halbe Zitrone in heißes Wasser gepresst, kann im Winter wahre Wunder wirken.

Der Ingwer-Gurken-Zitronen Diät Drink

Wer nach der kalten Jahreszeit die überflüssigen Pfunde verlieren möchte, kann unterstützend dazu ein Wunderwässerchen mischen. Hierzu wird je eine Zitrone und Schlangengurke in dünne Scheiben geschnitten. Außerdem ein kleines Stück Ingwer schneiden und alles in eine Karaffe mit 1,5 Litern Wasser geben. Dieses einige Stunden ziehen lassen und über den Tag verteilt trinken. Wer möchte, kann noch einige frische Minzblätter hinzugeben. Im Sommer eignet sich dieser Drink als hervorragender Durstlöscher. Mit diesem Drink verliert man nicht nur Pfunde, sondern man tut auch der Gesundheit Gutes. Es stärkt das Immunsystem, regt die Verdauung und die Fettverbrennung an und der Ingwer kann sogar vorbeugend gegen Magen- und Darmkrebs wirken.

Natürliche Hausmittel auf dem Vormarsch

Immer mehr Menschen besinnen sich auf die natürlichen Heilmittel, die schon seit Jahrhunderten ihre Dienste an den Menschen tun. Lange Zeit waren diese in Vergessenheit geraten, doch in Zeiten gesunder Ernährung wurden sie wiederentdeckt. Dabei sind vor allem Kräuter, die jeder zu Hause auf dem Fensterbrett ziehen kann, ideal. Denn egal ob Rosmarin, Thymian oder auch PetersilieKräuter eignen sich zum Würzen und dienen hervorragend als Heilmittel. Rosmarin wirkt beispielsweise schmerzlindernd, Thymian ist sehr gut gegen Husten und Petersilie wirkt harntreibend. So hat jedes Kraut eine bestimmte Wirkung, die der Gesundheit gut tut und man gut auf die Chemiebomben verzichten kann. Gerade für Familien mit Kindern können natürliche Heilmittel eine gute Alternative sein, die oftmals sogar frei von Nebenwirkungen sind.

Quelle: Manukahonig-Neuseeland.de

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Rezepte mit Kürbis von empfehlenswerten Gastgebern

Entdecke tolle Kürbisrezepte von empfehlenswerten Gastgebern bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Wildrezepte von empfehlenswerten Gastgebern

Die besten Wildrezepte von empfehlenswerten Gastgebern bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz