Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Mit Ingwer Alzheimer vorbeugen

Mit Ingwer Alzheimer vorbeugen Foto:Topfgucker-TV

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 04.04.2016

Ingwer ist ohne Frage eine tolle Knolle. War sie viele Jahre in Vergessenheit geraten, ist sie jetzt wieder auf dem Vormarsch und beliebter denn je. Denn Ingwer hat zahlreiche gute Eigenschaften, die der Gesundheit Gutes tun. Insbesondere ist die Ingwerwurzel durch die Gewichtsreduktion bekannt, aber auch bei Erkältungskrankheiten kann sie wahre Wunder wirken und sogar bei der unangenehmen Schwangerschaftsübelkeit schnell Abhilfe schaffen. Doch auch vorbeugend kann die Ingwerknolle eingenommen werden. Dabei ist es vollkommen gleichgültig, ob frischer Ingwer, Ingwer-Kapseln oder Ingwer-Tropfen eingenommen werden.

So wird Ingwer eingenommen

Ingwer kann sehr vielfältig zubereitet werden, wird aber in der Regel in Speisen gegeben, um damit zu würzen. Doch auch

  • Ingwerwasser
  • Ingwertee
  • Ingweröle
  • Ingwertinkturen
  • Ingwerlikör

können damit hergestellt werden.

Vor allem der Ingwertee hat eine sehr gute und vorbeugende Wirkung gegen Alzheimer. Da hier die Knolle frisch verwendet wird, können die Inhaltsstoffe so ihre volle Wirkung entfalten. Zuständig für die Vorbeugung gegen Alzheimer sind vor allem die Polyphenole, die unter anderem auch in Rotwein, grünem Tee oder Kurkuma vorkommen. Dabei hemmen Sie die Bildung des Beta-Amyloid-Plaques, was dafür zuständig ist, dass die Nervenzellen die Verbindung zum Gehirn trennen. Somit wird diese Verbindung, so gut es geht, aufrechterhalten und kann dadurch vor Alzheimer schützen.

Kurkuma-Ingwer-Tee

Besonders geeignet für die Vorbeugung gegen Alzheimer ist ein Kurkuma-Ingwer-Tee, der nicht nur wohltuende Wärme von innen bringt, sondern auch entzündungshemmend und vitalisierend wirkt. Hierfür werden einige Scheibchen Ingwer mit einem Teelöffel Kurkuma in eine Kanne gegeben und mit 500 ml heißem Wasser aufgegossen. 10 Minten ziehen lassen, absieben und noch warm trinken.

Die beste Wirkung erzielt Ingwer, wenn morgens, direkt nach dem Aufstehen, eine Tasse Ingwertee auf nüchternen Magen getrunken wird. Den Rest des Tees kann man über den Tag verteilt trinken. Allerdings sollten Schwangere aufpassen und Ingwertee nur in Maßen genießen. Im ersten Drittel der Schwangerschaft hilft er sehr gut bei der morgendlichen Übelkeit. Im letzten Drittel kann der Ingwertee Wehen auslösen. Daher sollte, wenn möglich, in den letzten Wochen ganz darauf verzichtet werden.

Ingweröl gegen Entzündungen

Aus einer frischen Ingwerknolle kann auch ein Öl zur Massage hergestellt werden. Es eignet sich auch hervorragend, um es bei Entzündungen zu verwenden. Für das Ingweröl werden etwa 5 cm Ingwer klein geschnitten und in einen Topf gegeben. 300 ml kaltgepresstes Pflanzenöl, wie etwa Avocado- oder Olivenöl hinzugeben und zwei Stunden im Wasserbad leicht köcheln lassen. Nach dem Erkalten das Öl durch ein Tuch abseihen und in eine kleine Flasche füllen.

Das Ingweröl eignet sich bei Entzündungen aller Art, bei Husten als Brustwickel und bei Ohrenschmerzen. Sogar bei Schulkindern kann dieses Ingweröl angewendet werden, allerdings sollte es hier 1:10 (ein Tropfen Ingweröl auf 10 ml Oliven- oder Mandelöl) mit einem Trägeröl vermischt werden, um allergische Reaktionen zu vermieden.

Bei entzündetem Zahnfleisch oder gar Herpes kann Ingwer auch hervorragend helfen. Hierzu einfach ein Scheibchen Ingwer auf die betroffene Stelle legen und für mehrere Stunden wirken lassen. Noch einmal austauschen und innerhalb von 24 Stunden ist die Entzündung in der Regel abgeklungen. Hierfür benötigen Medikamente oftmals Tage und es will einfach nicht besser werden. Ingwer hingegen ist vor allem bei Entzündungen das Hausmittel Nummer 1 und sollte daher in keinem Haushalt fehlen.

Zum Einen kann man seinem Körper Gutes tun und zum anderen schmeckt ein Ingwertee sehr lecker. Auch als Würze, um den Speisen noch den letzten Schliff zu geben, ist Ingwer sehr gut geeignet

Quelle: Symptome und Behandlung

Topfgucker.tvDEMNÄCHST

Gastgeber Empfehlung | Drachenhaus Restaurant & Café Park Sanssouci

Wildschweinrollbraten mit mediterranen Kürbisspalten | Drachenhaus Restaurant & Café Park Sanssouci | Topfgucker-TV Gastgeber Empfehlung

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef  Andreas Schwienbacher

Mit dem „GOURMET La Fleur“ setzt das Genießerhotel zukunftsweisende Akzente, umgesetzt von ... | Mehr erfahren

Topfgucker.tvGEWINNSPIEL

Gewinnspiel | Gastgeber Empfehlung "Zur Linde"

Mitmachen und gewinnen! Ein Wochenende im Restaurant & Hotel "Zur Linde Freital" | Mehr erfahren ...

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz