Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Narrenzeit ist Matjeszeit

Mit den Matjes- und Herings-Stars der närrischen Session Coupons sammeln: Für fünf davon gibt es das Friesenkrone Streetfood-Kochbuch gratis Foto: Friesenkrone

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 04.12.2015

 

Den Narren Saures geben und dabei Coupons sammeln: Aktuell bestückt Fischfeinkostspezialist Friesenkrone jede 2.500-g-Schale aus dem Gesamtsortiment mit einem Sammelcoupon. Für fünf gesammelte Coupons gibt es das druckfrisch in limitierter Auflage erschienene Matjes-Kochbuch von Friesenkrone. Das pfiffige Kochbuch, das nicht im Handel zu haben ist, verrät auf 64 Seiten 32 lecker-freche Rezepturen von Profiköchen kreiert, Wissenswertes zur Warenkunde und zur Herkunft des norwegischen Herings.

Ob herzhafter Matjes-Döner, feine Matjes-Taco-Ceviche mit Kokosnuss und Passionsfrucht oder kleines Katerfrühstück zum Aschermittwoch: Mit der Karnevalsaktion lohnen sich die närrischen Zeiten sowohl für den Gast als auch für den Gastgeber. Dank der großen Vielfalt an Friesenkrone Matjes- und Heringsspezialitäten sind Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung über die närrischen Tage bestens gerüstet. Und Küchenchefs entdecken mit dem exklusiven und trendigen Kochbuch moderne Streetfood-Snacks, die ideal zur Narrenzeit passen.

Die Mechanik der Sammelaktion ist denkbar einfach: die gesammelten fünf Coupons an Friesenkrone schicken, innerhalb weniger Tage kommt das neue Streetfood-Kochbuch per Post. Die närrische Couponaktion läuft bis 31. März 2016.

 

Friesenkrone – aus Liebe zum Fisch. Dort, wo die Elbe das Schleswig-Holsteinische Wattenmeer kreuzt und der ewige Wechsel von Ebbe und Flut das Leben in Dithmarschen bestimmt, ist der Fischfang zu Hause. Hier schreibt das Familienunternehmen Friesenkrone seine Erfolgsgeschichte. Der erfahrene Fischfeinkost-Experte beherrscht sein Handwerk aus dem Effeff und begeistert mit seinen hochwertigen und innovativen Rezepturen all jene, die Genuss und Gaumenfreuden lieben. Dabei legt Friesenkrone größten Wert auf beste Rohware aus kontrollierten Fanggründen und nachhaltiger Fischerei. Bereits bei der Rohwarenbeschaffung prüfen Mitarbeiter der Friesenkrone die Qualität und Verarbeitung persönlich vor Ort. Somit erfüllt das Familienunternehmen nicht nur die eigenen hohen Ansprüche an Qualität und Zertifizierung, sondern vor allem die der Gastronomen und Caterer. Ob Filets und Happen, Marinaden und Terrinen oder Salate und Saucen – am Anfang steht immer der direkte Kontakt zu dem Verwender. Erfahrung und Inspiration gingen und gehen hier stets Hand in Hand. Kurz: „Aus Liebe zum Fisch“ zeichnet sich Friesenkrone als Vorreiter in der Kategorie Fischfeinkost aus. Und das seit über 100 Jahren.

 

Pressekontakt: Marion Raschka, MARA Redaktionsbüro, Tel 07275 5047, E-Mail: Marion.Raschka@t-online.de

 

Unternehmenskontakt: Martina Köhn, Friesenkrone Feinkost GmbH, Tel 04851 80347, E-Mail: Martina.Koehn@friesenkrone.de

 

 

 

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef  Andreas Schwienbacher

Mit dem „GOURMET La Fleur“ setzt das Genießerhotel zukunftsweisende Akzente, umgesetzt von ... | Mehr erfahren

Topfgucker.tvGEWINNSPIEL

Gewinnspiel | Gastgeber Empfehlung "Zur Linde"

Mitmachen und gewinnen! Ein Wochenende im Restaurant & Hotel "Zur Linde Freital" | Mehr erfahren ...

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef Tohru Nakamura

Fine Dining im Herzen Münchens: Küchenchef Tohru Nakamura eröffnet „Salon Rouge“ | Mehr erfahren

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz