Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Sächsische Kartoffelpuffer mit Schinkenwürfel

Sächsische Kartoffelpuffer mit Schinkenwürfel

Sächsische Kartoffelpuffer mit Schinkenwürfel
Sächsisch gute "Glitschor" oder auch Reibekuchen, Kartoffelpuffer, Spotze ...

 

Fragen an den Koch:

Matthias Christiane Schanzenbach 

Hobbykoch: Matthias Christian Schanzenbach alias Hofnarr Frö(h)lich

Zutaten für 1-2 Portionen:

4 mittelgroße Kartoffeln
1 mittelgroße Zwiebel
1 Ei
100 g Kochschinken
etwas Öl zum Braten
 
Zubereitung:

Die Kartoffeln und Zwiebel schälen und mit einer feinen Reibe reiben. Anschließend das Ei hinzugeben und verrühren. Nun werden die Schinkenwürfel daruntergemischt. In der Zwischenzeit die Pfanne mit Öl vorheizen und wenn alles heiß ist, die Masse mit einem Löffel hineingeben. Dabei immer von der Mitte nach außen streichen, bis die Pfanne mit einem runden Puffer gefüllt ist. Bei mittlerer Hitze den Puffer auf beiden Seiten braten lassen, bis er eine schöne golfgelbe Färbung hat. Salzen und Pfeffern je nach Bedarf.

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig / Brennwert 100 g: 109 kcal / 456.36 kJ
 

Chefköche | Sterneköche | Kochschulen

Matthias Ch. Schanzenbach Incoming Büro Dresden | Topfgucker-TV Netzwerk

Matthias Ch. Schanzenbach Incoming Büro Dresden | Topfgucker-TV Netzwerk

Nicht nur als Reiseführer und Fotograf begeistert Matthias Ch. Schanzenbach, sondern auch als Hobbykoch mit der sächsi ..

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef  Andreas Schwienbacher

Mit dem „GOURMET La Fleur“ setzt das Genießerhotel zukunftsweisende Akzente, umgesetzt von ... | Mehr erfahren

Topfgucker.tvGEWINNSPIEL

Gewinnspiel | Gastgeber Empfehlung "Zur Linde"

Mitmachen und gewinnen! Ein Wochenende im Restaurant & Hotel "Zur Linde Freital" | Mehr erfahren ...

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef Tohru Nakamura

Fine Dining im Herzen Münchens: Küchenchef Tohru Nakamura eröffnet „Salon Rouge“ | Mehr erfahren

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz