Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Stollenplatten für den riesigen Striezel

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 23.11.2015

Stollenmädchen Lydia Heidig und sein Lehrmeister backen für den Dresdner Riesenstollen
 
Dresden, 23. November 2015.  In 12 Tagen ist es soweit: Ein tonnenschwerer Dresdner Christstollen zieht anlässlich des 22. Dresdner Stollenfestes am 5. Dezember 2015 durch die Landeshauptstadt. Für das geschmackvolle Großereignis wird in den Backstuben der Dresdner Stollenbäcker und Konditoren schon seit einiger Zeit eifrig geknetet und gebacken. Auch im Lehrbetrieb des 21. Dresdner Stollenmädchens Lydia Heidig läuft der Backofen auf Hochtouren. 
 
Gemeinsam mit Konditormeister Tino Schreiber fertigt die angehende Konditorin die Bausteine für den riesigen Striezel. Aus rund 400 der 40 mal 60 Zentimeter großen Stollenplatten wird der Gigant am 
1. Advent zusammengesetzt. „Wie jeder Dresdner Christstollen muss auch der Riesenstollen den strengen Qualitätsanforderungen des Schutzverbandes Dresdner Stollen e. V. entsprechen“, erklärt Tino Schreiber.    
 
Am 1. Advent, knapp eine Woche vor dem Stollenfesttag, wird der tonnenschwere Striezel schließlich unter der Leitung des Bäckerfachvereins Dresden zusammengebaut. Dafür werden die acht Kilogramm schweren Stollenplatten nach einem erprobten Bauplan aufeinandergestapelt und in Form gebracht. Butter und Puderzucker verleihen dem Koloss das Antlitz des echten Dresdner Christstollens.
 
Seinen großen Auftritt hat das rekordverdächtige Gebäck schließlich am 5. Dezember beim 22. Dresdner Stollenfest. Gemeinsam mit tausenden Festbesuchern aus Dresden und aller Welt feiern die Stollenbäcker dann ihren Dresdner Christstollen und seine fast 600jährige Tradition. In einem stimmungsvollen Festumzug zieht der Mega-Striezel durch die Dresdner Altstadt zum Striezelmarkt, wo er feierlich angeschnitten und für einen guten Zweck an die Festbesucher verkauft wird. Stollenmädchen Lydia Heidig ist Schirmherrin des Festes.
 
Den ersten Riesenstollen gab August der Starke 1730 in Auftrag: Anlässlich des Zeithainer Lustlagers ließ er sich von seinem Hofbäckermeister Johann Zacharias und zahlreichen Bäckerknechten einen rund 1.800 Kilogramm schweren Christstollen backen.
 
OBERÜBER KARGER Kommunikationsagentur GmbH
Devrientstraße 11
01067 Dresden
Germany
 
Telefon +49 (0) 351 82968 - 25
Mobil +49 (0) 172 9842041
Telefax   +49 (0) 351 82968 - 88
 
 
Amtsgericht Dresden HRB 1908
USt.-ID-Nr. DE 140 209 809
 
Geschäftsführung: 
Ulrike Lerchl
Carsten Dietmann
 

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef  Andreas Schwienbacher

Mit dem „GOURMET La Fleur“ setzt das Genießerhotel zukunftsweisende Akzente, umgesetzt von ... | Mehr erfahren

Topfgucker.tvGEWINNSPIEL

Gewinnspiel | Gastgeber Empfehlung "Zur Linde"

Mitmachen und gewinnen! Ein Wochenende im Restaurant & Hotel "Zur Linde Freital" | Mehr erfahren ...

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef Tohru Nakamura

Fine Dining im Herzen Münchens: Küchenchef Tohru Nakamura eröffnet „Salon Rouge“ | Mehr erfahren

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz