Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Stupperle (Klöße) mit Schwarzbier-Weißkraut und gebratener Blutwurst

Stupperle - mit Schwarzbier-Weißkraut und gebratener Blutwurst

Stupperle (Klöße) mit Schwarzbier-Weißkraut und gebratener Blutwurst
Ein schönes Klossrezepte mit Stärke, mehl und Gries - passt auch sehrgut zu Braten!

 

Fragen an den Koch:

 

Chefkoch & Inhaber: André Meyer vom BIO Berggasthof Beckenbergbaude

 

Zutaten 4 Portionen Stupperle:


1, 4 kg Kartoffeln
0,100 kg Kartoffelstärke
0,100 kg Weizenmehl
0,05 kg Grieß
2 Eier
  Muskat
  Salz
  Pfeffer
 
 
Zubereitung:
 
Was dem Thüringer seine grünen Klöße sind – sind in der Oberlausitz Stupperle!
Kartoffeln mit Schale kochen und anschließend pellen, Kartoffeln durch ein Sieb (besser Kartoffelpresse) drücken und mit den restlichen Zutaten vermengen. Zu einer ca. 5 cm Rolle formen und kleine ca. 1 cm lange Stücke abschneiden und anschließend im kochenden Salzwasser garen (bis sie oben schwimmen – nicht kochen, sondern ziehen lassen) Dazu: - Braten, traditionell werden die Stupperle mit Sauerkraut und einer geröstetem Speck-Zwiebelmischung serviert, auch vegetarisch mit frischem Gemüse serviert eine gesunde Alternative!
 
Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig/ Brennwert 100 g: 92 kcal / 385.19 kJ
 
Zutaten 4 Portionen Weißkraut:
 
0,6 kg Weißkraut
4 EL Butter (alternativ Öl)
0,1 l Schwarzbier (z.B. Eibauer)
  Kümmel
  Salz
  Pfeffer

Zubereitung:

Weißkraut putzen, in Streifen schneiden, Öl im Topf erhitzen, Weißkraut dazugeben und kurz dünsten, würzen und zum Schluss mit Schwarzbier ablöschen.

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig/ Brennwert 100 g: 87,80 kcal / 367.60 kJ

Zutaten 4 Portionen Blutwurst:
 
4 Blutwürstchen (Semmelwürstchen)
1 Bund Lauchzwiebeln
etwas Mehl
  Öl

Zubereitung:

Blutwurst in Mehl wälzen und langsam ringsum in einer Pfanne anbraten – bei Fleischblutwurst in Scheiben schneiden in Mehl wälzen und von beiden Seiten anbraten. Geschnittene Lauchzwiebeln kurz vor Ende in Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig/ Brennwert 100 g: 313 kcal / 1310.47 kJ

Serviertipp:

Stupperle sternförmig auf einen Teller anrichten in die Mitte das Weißkraut setzen und anschließend Blutwurst und Zwiebeln darauf geben mit Kräutern bestreuen. Die Berggeister vom Beckenberg wünschen Guten Appetit.

 

 

Restaurants | Hotels

Bio-Berggasthof "Beckenbergbaude"

Bio-Berggasthof "Beckenbergbaude"

Kulinarische Abenteuer und spürbare Nachhaltigkeit. "Essen ist ein Stück Lebensfreude" - diese kurze Aussage ist fü ..

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef  Andreas Schwienbacher

Mit dem „GOURMET La Fleur“ setzt das Genießerhotel zukunftsweisende Akzente, umgesetzt von ... | Mehr erfahren

Topfgucker.tvGEWINNSPIEL

Gewinnspiel | Gastgeber Empfehlung "Zur Linde"

Mitmachen und gewinnen! Ein Wochenende im Restaurant & Hotel "Zur Linde Freital" | Mehr erfahren ...

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef Tohru Nakamura

Fine Dining im Herzen Münchens: Küchenchef Tohru Nakamura eröffnet „Salon Rouge“ | Mehr erfahren

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz