Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Untersuchung von Papierverpackungen auf Anthrachinon

Untersuchung von Papierverpackungen auf Anthrachinon Foto:Topfgucker-TV

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 14.03.2016

Im Jahr 2014 fanden die Prüfer der Stiftung Warentest krebserregendes Anthrachinon in Schwarztee [1]. Neben dem Eintrag aus Pflanzenschutzmittel wurde als mögliche Quelle das Filterpapier angeführt. Bereits im Jahr 2013 hatte das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) Anthrachinon als Behandlungsmittel bei der Papierherstellung aus seinen Empfehlungen gestrichen [2]. Das CVUA Stuttgart untersuchte daraufhin verschiedene Papierverpackungen auf das Vorkommen von Anthrachinon. Die Ergebnisse zeigen, dass Anthrachinon keinen Einsatz bei Papiermaterialien der untersuchten Produktgruppen findet.

Untersuchungen am CVUA Stuttgart

In den Jahren 2014 und 2015 wurden Tee- und Kaffeefilter zum selbst befüllen sowie die Filterpapiere von befüllten Teebeuteln auf Anthrachinon untersucht. Butterbrotpapier, welches mit feuchten und fettigen Lebensmitteln in intensivem und längerem Kontakt steht, wurde ebenfalls analysiert.

Zusätzlich wurden in 2015 verschiedenste Papierverpackungen für den Lebensmittelkontakt unter die Lupe genommen, um einen erweiterten Überblick über den Markt zu erhalten (Abb. 1). Hierzu zählten Obsttüten, diverse Pappteller und -schalen, Bäckerseide und -tüten, Muffin- und Cupcake-Förmchen sowie Hamburger- und Pizzaschachteln. Auch Bonbonpapiere und Lutscherstiele aus Papier wurden geprüft.

Vollständiges Dokument

food-monitor | Informationsdienst für Ernährung | 8. März 2016, 10:34 Uhr |

Quelle: CVUA Stuttgart

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Rezepte mit Kürbis von empfehlenswerten Gastgebern

Entdecke tolle Kürbisrezepte von empfehlenswerten Gastgebern bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Wildrezepte von empfehlenswerten Gastgebern

Die besten Wildrezepte von empfehlenswerten Gastgebern bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz