Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Vegan im Mitarbeiterrestaurant: genussvoll und abwechslungsreich

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 08.05.2015

(PREGAS) Vielseitig, vollwertig, vitaminreich – vegane Kost liegt im Trend. Dass die rein auf pflanzlichen Nahrungsmitteln basierende Küche keinen Verzicht bedeutet, zeigt die WISAG Catering mit ihrer Aktion „Genussvoll vegan“, für die sie den Kochbuchautor und Experten für vegane Ernährung Björn Moschinski mit ins Boot geholt hat. Die Mittagsgäste in zunächst fünf ausgewählten Mitarbeiterrestaurants können sich an Aktionstagen einen kulinarischen Eindruck von veganer Ernährung verschaffen. Zum Probieren laden beispielsweise saftiges Gulasch ohne Fleisch, Ratatouille mit gebratenen Polentaschnitten oder rein pflanzlicher Käsekuchen mit Zitronencreme ein. 

Mit „Genussvoll vegan“ greift die WISAG den aktuellen Trend zu veganer Ernährung auf. Zwar leben derzeit nur rund 1,2 Millionen Menschen bundesweit vegan, aber jeder elfte Bundesbürger ist generell an dem Thema interessiert . Das zeigen auch die Listen der meistverkauften Kochbücher der vergangenen Jahre, in denen sich zahlreiche vegane Bücher unter den Top Ten tummeln.

Die Gründe, neben Fleisch auch andere tierische Produkte wie Milch, Käse oder Honig zu meiden, sind vielfältig. Neben gesundheitlichen Aspekten und religiöser Motivation spielen vor allem der Tier- und Umweltschutz eine wichtige Rolle. Tatsächlich wirkt sich die Entscheidung, nicht täglich Fleisch zu verzehren und den Konsum tierischer Produkte einzuschränken, positiv auf die Umwelt aus, da die Herstellung dieser Produkte sehr ressourcenintensiv ist.

Egal aus welchem Grund ein Gast zur veganen Mahlzeit greift, für Ulrich Höngen, Geschäftsführer der WISAG Catering, ist klar: „Unsere Aktion ‚Genussvoll vegan‘ bereichert den üblichen Speiseplan. Sie zeigt, dass vegane Ernährung nicht bedeutet, zu verzichten. Deswegen haben wir uns sehr bewusst für eine Zusammenarbeit mit Björn Moschinski entschieden, der genau diesen Ansatz verfolgt. Es geht uns darum, zu zeigen, wie durch alternative Zutaten und Zubereitungsarten auch eine Mahlzeit ohne tierische Produkte für unsere Gäste zum Geschmackserlebnis werden kann.“

Mit Björn Moschinski konnte die WISAG Catering einen Partner gewinnen, der das betont: „Was ich in meinen veganen Workshops und Kochkursen für Köchinnen und Köche von Großküchen zeige, ist: Jemand, der sich für die vegane Ernährungsweise entscheidet, muss auf nichts verzichten. Für fast alle nicht veganen Zutaten, die zum Kochen verwendet werden, gibt es pflanzliche Alternativen. Deshalb kann auch ein Gulasch ohne Fleisch sehr schmackhaft und lecker sein.“ In den fünf Pilotbetrieben, die über das gesamte Bundesgebiet verteilt sind, wird der Kochbuchautor die veganen Aktionstage, die von Mai bis Oktober stattfinden, begleiten und Interessenten während der Verkostung Rede und Antwort stehen.

„Genussvoll vegan“ – Baustein für mehr Nachhaltigkeit 
Mit moderner Gastronomie und vitaminreichen Rezepten richtet sich „Genussvoll vegan“ an ein breites Publikum: an diejenigen, die vegane Mahlzeiten einmal testen möchten, an Menschen, die eine Ergänzung und Abwechslung zu klassischen Speisen suchen, aber auch an praktizierende Veganer. Die Aktion „Genussvoll vegan“ ist ein Baustein, mit dem sich mehr Nachhaltigkeit und Gesundheit in der Gemeinschaftsversorgung erreichen lassen. Sie zeigt beispielhaft, wie die WISAG, die das Ziel Umweltschutz fest in der Firmenstrategie verankert hat, Kunden unterstützen kann, ihrer sozialen und ökologischen Verantwortung nachzukommen. 

Über die WISAG Facility Service – Spezialist für Immobilien:

Das Kerngeschäft der WISAG Facility Service sind technische und infrastrukturelle Dienstleistungen für Gewerbe-, Infrastruktur- und Wohnimmobilien sowie für Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens. Die einzelnen Dienstleistungsbereiche zählen zu den jeweils wichtigsten Anbietern ihrer Branche: Facility Management, Gebäudetechnik, Gebäudereinigung, Sicherheit & Service, Catering, Garten- & Landschaftspflege sowie Consulting & Management. Ein besonderes Merkmal des Unternehmens ist die hohe Eigenleistungsquote, die seit vielen Jahren bei fast 90 Prozent liegt.

Mit rund 16.000 Kunden, über 30.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von rund 820 Mio. Euro im Jahr 2013 ist der Immobilienspezialist einer der führenden Facility-Service-Anbieter in Deutschland. Darüber hinaus bietet die WISAG ihre Dienstleistungen in Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Polen an. Die WISAG Facility Service Holding ist Teil der WISAG Gruppe, zu der auch die Geschäftsbereiche Aviation Service und Industrie Service gehören. 


Weitere Informationen:
WISAG Facility Service Holding GmbH & Co. KG
Heidi Frühe
Leiterin Marketing & Unternehmenskommunikation
Herriotstraße 3
60528 Frankfurt am Main
Telefon:+49 69 505044-260
E-Mail: heidi.fruehe@wisag.de 
Homepage: www.wisag.de

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Rezepte zu den Festtagen

Die besten Rezepte zu den Festtagen von empfohlenen Gastgebern und Köchen bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz