Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Wein mit Persönlichkeit – das Berghotel Maibrunn lädt zum Weinfest

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 08.05.2015

München/Sankt Englmar, im Mai 2015 – Der goldene Herbst ist im Bayerischen Wald immer ein ganz besonderes Erlebnis. Die letzten warmen Sonnenstrahlen bringen die farbenfrohe
Laubpracht zum Leuchten. Wanderer und Radfahrer fühlen eine beinahe magische Anziehungskraft zu dieser überwältigenden Natur. Das Berghotel Maibrunn in St. Englmar
bietet in diesem Jahr jedoch noch viel mehr als nur den perfekten Ausgangspunkt für ausgedehnte Wander- und Radtouren. Zum zweiten Mal in Folge finden hier auch Weinfreude
und Genießer ein Refugium.


Zwischen den Bergen des Bayerischen Waldes findet sich nicht nur eine atemberaubende Vielfalt an Tieren und Pflanzen, sondern auch das wunderschön gelegene Berghotel
Maibrunn, das mit viel Herzlichkeit jedem Gast ein Gefühl von Zuhause vermittelt. Dafür sorgt auch das außergewöhnliche Ambiente, eine Kombination aus farbenfroher Moderne und
gemütlichem Ur-Bayern. Hier lässt es sich nicht nur entspannt genießen, sondern auch ausgelassen feiern.


Gefeiert wird im Berghotel Maibrunn gerne. So wurde 2013 in einer geselligen Runde und dem ein oder anderen Gläschen Wein die Idee geboren, das Berghotel Maibrunn um einen
Weinberg zu bereichern. Zusammen mit dem Pfälzer Winzerehepaar Birgit und Rolf Bogen wagte sich Hotelinhaberin Anna Miedaner an diese neue Herausforderung und machte aus
der bloßen Idee eine echte Mission. Seit Mai 2014 darf das Berghotel Maibrunn nun den höchstgelegenen Weinberg des Bayerischen Waldes sein Eigen nennen. Auch das wird
natürlich wieder gebührend gefeiert – mit einem Weinfest, welches in diesem Jahr vom 16. bis zum 18. Oktober stattfindet. Teil des vielseitigen Programms ist unter anderem die Wahl des Bacchus 2015 am Freitag ab 18 Uhr.


Selbstverständlich können nicht nur Hotelgäste, sondern auch Neugierige und Interessierte zum Weinfest ins Berghotel Maibrunn kommen. Daneben werden aber auch noch ein paar Ehrengäste erwartet: Die Weinpaten. Die Hotelgäste hatten im vergangenen Jahr die Möglichkeit eine dreijährige Patenschaft für die Maibrunnschen Weinstöcke zu übernehmen. Ein Schildchen an der Pflanze zeigt, wer sich liebevoll Pate des Rebstocks nennen darf. Eine Urkunde, die diese Patenschaft bescheinigt ist auch inklusivse, ebenso eine Flasche des köstlichen „MaiSecco“, wie der Cuvée getauft wurde. Im MaiSecco vereinen sich gleich drei köstliche Rebsorten: Riesling, weißer Burgunder und SOLARIS. Wobei nur die SOLARIS-Reben auch direkt in Maibrunn angebaut werden. 48 Rebstöcke fanden im Mai 2014 ihre neue Muttererde im Berghotel Maibrunn. Seitdem wachsen und gedeihen sie dort ganz in Ruhe.


Die Rebsorte wurde dabei mit Bedacht gewählt: Die besonders pilzbeständige SOLARIS wurde im Jahre 1975 zum ersten Mal aus den Sorten Merzling und GM 6493 gezüchtet und ist besonders widerstandsfähig. Ihr Name SOLARIS leitet sich von der Sonne ab, welche eine bedeutende Rolle für das Wachstum der Pflanze und den Geschmack des Weines spielt. Von ihr rühren die gehaltvolle Note und die außerordentliche Fruchtigkeit des edlen Tropfens. Aber auch für nicht so Weinbegeisterte gibt es viele Möglichkeiten entspannt den goldenen Herbst ausklingen zu lassen. Das SPA Bergoase im Berghotel Maibrunn lädt zum entspannen ein. Dafür sorgen die Erlebnisduschen, die Panorama-Sauna mit Blick in die Berge, Massagetechniken aus der ganzen Welt und der luxuriöse Sansibar Beautybereich. Für Aktivurlauber bieten sich das 300 km lange Mountainbikenetz für ausgedehnte Radtouren sowie gut markierte Wanderwege an, um die Region auf eigene Faust zu erkunden. Daneben sorgen auch die umliegenden Golf- und Tennisplätze sowie das Hirschgehege für Abwechslung.


Allgemeine Informationen zum Berghotel Maibrunn


Das 4-Sterne-Superior Berghotel Maibrunn ist auf 850 Meter Höhe in Maibrunn gelegen – einem Ortsteil von St. Englmar im Bayerischen Wald – und verbindet als Neuinterpretation eines Berghotels Tradition und Moderne. Weltoffenheit und Innovationen prägen das Haus von Anna Miedaner, in dem auch das Bayerische unübersehbar ist. Seit seinem Neubau verfügt das Hotel heute über 52 Zimmer, davon zwei Suiten und sechs Familienzimmer, die alle individuell gestaltet sind und eigene Themenschwerpunkte haben. Desweiteren gibt es im Berghotel Maibrunn eine Almhütte, eine Sonnenterasse, ein Restaurant, die Kosmetikinsel Sansibar Beauty & Spa, die Bergoase mit Saunen, Whirlpool, Quellwasserbecken, Pool u.a., einen Fitness- und Freizeitbereich mit Freibad, Strand mit Strandkörben, einen Tennis- und Allwetterplatz, den 830 Meter langen Doppelschlepplift Grün-Maibrunn direkt vor der Haustür und für Hotelgäste kostenfrei nutzber sowie ein hauseigenes Wildgehege (mit Wildfütterungen). Die Umgebung des Hotels eignet sich für Ski- und Wintersport für die ganze Familie und zahlreiche Sommeraktivitäten wie Wandern im Wandergebiet Sankt Englmar, Mountainbiking, aber auch Golfen, Tennis und mehr. Wer entspannen möchte, genießt die internationalen Wellness-, Spa- und Beauty-Anwendungen direkt im Hotel. Für Veranstaltungen und Events in (fast) jeder Größenordnung und für zahlreiche Anlässe wie Familienfeste, Firmenjubiläen oder Tagungen bis hin zu Produktpräsentationen bietet das Berghotel ebenfalls Räumlichkeiten. Tagungstechnik und Rahmenprogramme runden das Angebot ab.


Für Rückfragen, Interviewanfragen und Bildmaterial:
Desiree Brandhoff, Münchner Marketing Manufaktur GmbH
d.brandhoff@m-manufaktur.de, +49/89 – 7 16 72 00 18


Kundenkontakt    

berghotel maibrunn
maibrunn 1
94379 sankt englmar
fon: +49 (0)99-65 85 00
fax: +49 (0)99-65 85 01 00
info@berghotel-maibrunn.de
berghotel-maibrunn.de

Pressekontakt
    
münchner marketing manufaktur gmbh
westendstrasse 147, rgb.
80339 münchen
fon: +49 (0)89-7 16 72 00 18
fax: +49 (0)89-7 16 72 00 19
d.brandhoff@m-manufaktur.de
m-manufaktur.de

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Rezepte zu den Festtagen

Die besten Rezepte zu den Festtagen von empfohlenen Gastgebern und Köchen bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz