Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Weinhelden.de - Alles Käse oder was: Welcher Wein passt zu Käse?

Wein kaufen Weinwelt Baden-Baden © 2015 Weinhelden.de - Ein Unternehmen von Vineur Select GmbH

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 07.03.2016

(lifePR) (Baden-Baden, ) Bei erlebnisreichen Wein- und Käseseminaren geht man bei den Weinhelden in Baden-Baden der Frage nach, ob es tatsächlich immer ein Rotwein sein sollte. Welcher Wein passt zu Käse, unterliegt schon längst keinen festen Regeln mehr. Hartnäckig hält sich dennoch der Glaube, dass nur ein Rotwein zu Käse passt. Dazu sagt Pia von Drabich-Waechter von den Weinhelden: "Diese Kombination ist toll, aber in viel weniger Fällen eine wirklich gelungene Partnerschaft, als man gemeinhin denkt. Eine Volksweisheit, an die eisern festgehalten wird, obwohl sie längst überholt ist".

Denn auch beim Käse gibt es mittlerweile so viele Komponenten wie: salzig, süß, sauer, würzig, Fettgehalt - Kuh, Schaf oder Ziege und nicht zuletzt der Reifegrad, die bei der Käse-Wein-Kombination berücksichtigt werden sollten. So muss es tatsächlich sehr viel seltener ein Rotwein für die Käseplatte sein. Dazu kann vielmehr auch ein Roséwein, Weißwein oder Süßwein serviert werden. Ein Wein passt zu Käse, wenn er mit ihm harmoniert. Intensive Käsesorten erschlagen einen feinen Rotwein förmlich. Für die inzwischen so große Auswahl an verschiedenen Käsesorten, gibt es mit Sicherheit den perfekten Wein, der auch zu Käse passt.

Oft ist es gerade der Kontrast zwischen Wein und Käse, der die Kombination so interessant macht. Aber auch die Verbindung von Geschmack und Aromen ist es, die den Ausschlag geben, ob der Wein zum Käse passt. Doch wie findet man nun heraus, was der richtige Wein ist und ob er zu Käse passt? An dieser Stelle sei dann gleich gesagt: am Ende zählen immer die persönlichen Vorlieben und der eigene Geschmack, die darüber entscheiden, welcher Wein zu Käse passt.

Passt zu Käse – Die Auswahl des Weins!
Als optimale Käsebegleiter eignen sich nicht nur Rotweine. Ein milder Wein passt zu mildem Käse. Ein Wein passt zu Käse, wenn beide aus ein und derselben Region stammen. Serviert man aber eine ganze Käseplatte, dann orientiert man sich bei der Weinauswahl daran, welcher Wein zum aromatischsten und auch kräftigsten Käse passt. Auch ein Wein, der nach einem Essen zum Käse gereicht wird, sollte deutlich mehr Fülle aufweisen, als der zuvor zum Essen serviert worden ist. Grandios ist das Miteinander von edelsüßen und halbtrockenen Weißweinen mit weichen Käsesorten. Ein süßer Wein sollte dem Käse aber nicht zu ähnlich sein und passt eher zu einem säuerlichen Käse. Gorgonzola oder Blauschimmelkäse verlieben sich gern in Portwein. Da passt der Käse zum Wein und umgekehrt.

Roswitha Frank
PR
Pia von Drabich-Waechter
Geschäftsführerin
Weinhelden.de - Ein Unternehmen von Vineur Select GmbH
Lange Str. 87
D-76530 Baden-Baden

 

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Rezepte mit Kürbis von empfehlenswerten Gastgebern

Entdecke tolle Kürbisrezepte von empfehlenswerten Gastgebern bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Wildrezepte von empfehlenswerten Gastgebern

Die besten Wildrezepte von empfehlenswerten Gastgebern bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz