Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Wo Bier und Honig fließen

Kulinarische Events zum Jahresende 2016 im Gasthof Maxen

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 04.06.2018

Nachhaltigkeit mit einem Summen im Ohr: Als erste bayerische Brauerei siedelt Bischofshof in Regensburg eigene Bienenvölker an. 
 
 
Regensburg (obx) - "Wo Bienen sind und Honig fließt, da ist Wohlergehen", wussten bereits die alten Römer. Und Albert Einstein hat einmal gesagt: Wenn die Biene von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Weil die summenden Insekten auch in Bayern immer weniger Lebensraum finden, geht die Regensburger Stiftungsbrauerei Bischofshof als erste der gut 600 Brauereien im Freistaat jetzt mit gutem Beispiel voran: Drei Bienenvölker mit rund 60.000 fleißigen Honigproduzentinnen siedelten die Oberpfälzer jetzt auf dem Brauereigelände an. "Gerade weil wir als Brauerei natürliche Rohstoffe in höchster Qualität brauchen, fühlen wir uns verpflichtet, auf das Gleichgewicht in der Natur zu achten", sagte Bischofshof-Brauereidirektor Hermann Goß bei der offiziellen Einweihung der drei "Bienenhäuser" auf dem Gelände des Unternehmens in der Regensburger Innenstadt. 

Topfgucker.tvGEWINNSPIEL

Gewinnspiel | Gastgeber Empfehlung "Zur Linde"

Mitmachen und gewinnen! Ein Wochenende im Restaurant & Hotel "Zur Linde Freital" | Mehr erfahren ...

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef Tohru Nakamura

Fine Dining im Herzen Münchens: Küchenchef Tohru Nakamura eröffnet „Salon Rouge“ | Mehr erfahren

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef  Andreas Schwienbacher

Mit dem „GOURMET La Fleur“ setzt das Genießerhotel zukunftsweisende Akzente, umgesetzt von ... | Mehr erfahren

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz