Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Das persönliche Krebsrisiko beeinflussen

Das persönliche Krebsrisiko beeinflussen Foto: Topfgucker-TV

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 04.02.2016

Bei Frauen führt der Brustkrebs die Liste der häufigsten Krebserkrankungen an, bei Männern ist es der Prostatakrebs. Übergewicht vermeiden und sich regelmäßig bewegen, kann vorbeugend wirken. Anlässlich des Weltkrebstages möchte die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. zu einem gesunden Lebensstil anregen. …

Ob jemand an Krebs erkrankt, ist von vielen Faktoren abhängig. Viele sind nicht beeinflussbar. Aber einige, z. B. die Lebensgewohnheiten, haben Frau und Mann selbst in der Hand. Vor allem beim Brustkrebs ist der ungünstige Einfluss von Übergewicht und Bewegungsmangel klar erkennbar. Beim Prostatakrebs ist der Zusammenhang noch nicht so eindeutig.

Dennoch können Frauen wie Männer mit folgenden Empfehlungen ihrer Gesundheit etwas Gutes tun:

  • Seien Sie aktiv! Bauen Sie so viel Bewegung wie möglich in Ihren Alltag ein und treiben Sie regelmäßig Sport.
  • Legen Sie z. B. tägliche Wege zur Arbeit oder für Besorgungen zu Fuß oder mit dem Rad zurück, zumindest teilweise. Oder gehen Sie regelmäßig flott spazieren. Versuchen Sie, hierbei insgesamt auf etwa 2 bis 2,5 Stunden pro Woche zu kommen. Jeder Weg, der mindestens 10 Minuten dauert, zählt.
  • Nehmen Sie sich außerdem am Wochenende oder nach Feierabend die Zeit für intensiveren Sport der Ihnen Spaß macht wie Joggen, Walken, Schwimmen, Radfahren, Gymnastik, Tanzen oder Ballsportarten.
  • Verabreden Sie sich mit Gleichgesinnten, wenn Sie sich allein nur schwer aufraffen können oder besuchen Sie feste Kurse. Verteilen Sie die Aktivitäten am besten auf ein bis zwei Sporttermine in der Woche.
  • Reduzieren Sie vorhandenes Übergewicht und versuchen Sie, Ihr Gewicht zu halten. Eine vollwertige, ausgewogene Ernährung mit reichlich Gemüse, Obst, Vollkornprodukten, fettarmen Milchprodukten, mageren Fleisch- und Wurstwaren sowie hochwertigen pflanzlichen Ölen kann Sie dabei unterstützen. Trinken Sie keinen oder nur wenig Alkohol und verzichten Sie auf Nikotin.

Weitere Informationen über Brust- und Prostatakrebs, zur Krebs- früherkennung, zu Behandlungsmethoden und zu anderen frauen- bzw. männertypischen Erkrankungen bieten die Broschüren „Frauen & Gesundheit“ und „Männer & Gesundheit“ der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V.

Die beiden 24-seitigen Broschüren können für je 2,00 Euro (zzgl. Versand) unter www.verbraucher.com bestellt oder heruntergeladen werden.

Rubrik(en): Newsletter / Ratgeber Familie, Haushalt und Küche |

Quelle: VERBRAUCHER INITIATIVE

Topfgucker.tvNEUESTES VIDEO

"Hausgeräucherte Entenbrust mit geschmortem Salat von Chicoree und Radicchio"

Aktuelle Empfehlung unserer Rezeptdatenbank. Jetzt kostenlos registrieren!

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Gastgeber News | Trends

Lukas Nagl im hauseigenen Kräutergarten, 3 Gault-Millau-Hauben für das Restaurant Bootshaus im Genießer-Seehotel Mehr lesen ...

Der Besondere Laden & Café

Der Besondere Laden & Café

Nehmen Sie sich Zeit, genießen und erleben Sie Produkte und Ihre Produzenten im Topfgucker-Laden, dem neuen Anlaufpunkt für Genussfreunde in Dresden-Blasewitz.

Kontakt

Impressum

Datenschutz