Suchen
Topfgucker.tv

GESUNDHEIT NEWS – Die 3-Tage-Fitnessdiät mit Melone

Die 3-Tage-Fitnessdiät mit Melone

Sie schmecken gut, sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen und haben wenig Kalorien. Kurzum – Melonen sind ideal zum Abnehmen und „sich-Fit-Essen“.

Man unterscheidet zwischen Wassermelonen und Zuckermelonen. 100 g Wassermelonen enthalten 37 kcal (156 kJ), Zuckermelonen 54 kcal (228 kJ). Zu letzteren gehören „Glatte Melonen“ wie z.B. die Honigmelone, Netzmelonen (z. B. Galia), gerippte Kantalupe-Melonen (z.B. Charentai). Der hohe Kaliumgehalt der Zuckermelonen wirkt entwässernd und trägt dadurch wirkungsvoll zum Entschlacken und Abspecken bei.

Während der Diät sollten Sie viel trinken, mindestens 2-2,5 Liter am Tag. Am besten Tee oder Mineralwasser verdünnt. Gut ist auch Dinkula, ein milchsauer vergorenes Enzymgetränk aus Dinkelbrot. Dinkula aktiviert den Stoffwechsel und stärkt das Immunsystem.

1. Tag Melonendiät

Rubrik(en): Diäten |
 

Frühstück

Sommer-Müsli

1 Nektarine
100 g Honigmelone
100 g Erdbeeren
30 g Haferflocken
1 TL Leinsamen
150 g fettarmer Kefir
0,2 l Dinkula (Reformhaus oder Bioladen)

Nektarine halbieren, Stein entfernen und die Frucht in Scheiben schneiden. Aus dem Melonenfleisch Kugeln ausstechen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Die Früchte unter die Haferflocken heben und mit Leinsamen bestreuen. Kefir über das Müsli geben. Dazu Dinkula trinken.

328 kcal (1372 kJ), 12,9 g Eiweiß, 6,4 g Fett, 54,0 g Kohlenhydrate (4,5 BE)


Zwischenmahlzeit

Melonensnack

200 g Honigmelone
2 Tassen Bad Heilbrunner Matetee

Die Melone in Scheiben schneiden, die Kerne entfernen und gut gekühlt servieren. Dazu Matetee (dämpft den Hunger) trinken.

108 kcal (452 kJ), 1,8 g Eiweiß, 0,2 g Fett, 24,8 g Kohlenhydrate (2,1 BE)


Mittagessen

Milchreis mit Melone

40 g Müller’s Mühle Milchreis
0,15 l fettarme Milch
Zitronenschale
1 TL Vanillezucker
150 g Honigmelone
0,2 l Dinkula
Mineralwasser

Milchreis mit Milch aufkochen und bei ganz wenig Hitze solange ausquellen lassen, bis der Reis die ganze Milch aufgenommen hat. Milchreis mit Zitronenschale und Vanillezucker abschmecken. Melonenfleisch von den Kernen befreien, in kleine Stücke schneiden und unter den Reis heben. Dazu Dinkula mit Mineralwasser trinken.

307 kcal (1284 kJ), 9,5 g Eiweiß, 3,3 g Fett, 59,5 g Kohlenhydrate (5,0 BE)


Zwischenmahlzeit

Mannequin-Drink

2 Aprikosen
50 g Honigmelone
100 ml Fruchtmolke Apfel
0,1 l Dinkula

Aprikosen entsteinen, mit dem Melonen-Fruchtfleisch, der Molke und Dinkula im Mixer oder mit dem Rührstab fein pürieren.

108 kcal (451 kJ), 1,9 g Eiweiß, 0,4 g Fett, 22,9 g Kohlenhydrate (1,9 BE)


Abendessen

Vitaminteller

100 g frische Erdbeeren
1 Kiwi
1 kleine Banane
1 Karambole
100 g Honigmelone in Kugeln oder Würfeln
1 TL Leinsamen zum Bestreuen
0,1 l Schwarzer Johannisbeer-Nektar
0,1 l Dinkula
Mineralwasser

Die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Die Kiwi und die Banane schälen, die Kiwi quer und die Banane längs in Scheiben schneiden. Die Sternfrucht in Scheiben schneiden.

Aus dem Melonenfruchtfleisch Kugeln ausstechen oder es in Würfel schneiden. Die Früchte auf einem Teller dekorativ anrichten und mit Leinsamen bestreuen. Dazu Johannisbeer-Nektar mit Dinkula mixen und mit Mineralwasser auffüllen.

337 kcal (1410 kJ), 6,8 g Eiweiß, 3,4 g Fett, 65,5 g Kohlenhydrate (5,5 BE)

Gesamt: 1188 kcal (4971 kJ) 32,9 g Eiweiß, 13,7 g Fett, 226,7 g Kohlenhydrate (18,9 BE)

Fotohinweis: Wirths PR

2. Tag Melonendiät

Rubrik(en): Diäten |
 

Frühstück

Vitamin-Frühstück

1/2 Papaya
1 kleine Banane
200 g Wassermelone
2 Scheiben Ananas
2 Tassen Bad Heilbrunner Guarana Matetee

Papaya längs halbieren, die Kerne herauslösen und die Frucht in dünne Scheiben schneiden. Aus dem Fruchtfleisch der Melone mit dem Kugelausstecher Kugeln ausstechen, die Banane in Scheiben schneiden. Die Früchte auf einem großen Teller anrichten. Dazu Guarana Matetee (vitalisierend und anregend) trinken.

319 kcal (1335 kJ), 4,3 g Eiweiß, 1,2 g Fett, 74,0 g Kohlenhydrate (6,2 BE)


Zwischenmahlzeit

Früchtesnack

250 g Honigmelone
2 Tassen Matetee
Honigmelone essen und dazu Mate trinken.

135 kcal (565 kJ), 2,3 g Eiweiß, 0,3 g Fett, 31,0 g Kohlenhydrate (2,6 BE)


Mittagessen

Gefüllte Früchte mit Frischkäse

1/2 Papaya
100 g Ananas oder 1/2 Babyananas
200 g Honigmelone
75 g Magerquark
2 EL Buttermilch
1 TL Zitronensaft
1 Msp. Vanillezucker
1/2 Tl. Pistazien
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
0,2 l Dinkula
Mineralwasser

Papaya halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen. Ananas halbieren oder längs ein Viertel der Frucht herausschneiden. Das Fruchtfleisch herauslösen, klein schneiden und wieder in die Frucht einfüllen. Melone in Spalten schneiden und ebenfalls die Kerne entfernen. Quark mit Buttermilch, Zitronensaft und Vanillezucker cremig rühren und die Früchte damit füllen. Je nach Geschmack mit gehackten Pistazien oder frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer garnieren. Dazu Dinkula mit Mineralwasser trinken.

258 kcal (1079 kJ), 13,4 g Eiweiß, 2,2 g Fett, 45,2 g Kohlenhydrate (3,8 BE)


Zwischenmahlzeit

Take it easy

100 ml Fruchtmolke Apfel
100 ml Melonensaft oder –Nektar
0,1 l Dinkula
125 g Honigmelone

Molke, Melonensaft und Dinkula gut verquirlen. Kühl servieren. Dazu Melone essen.

159 kcal (665 kJ), 2,4 g Eiweiß, 0,4 g Fett, 36,1 g Kohlenhydrate (3,0 BE)


Abendessen

Vollkornbrötchen

1 Vollkornbrötchen (ca. 50 g)
10 g Halbfettbutter
30 g Camembert leicht, 30 % F. i. Tr.
1 Scheibe Hähnchenfleisch in Aspik
2 Scheiben Honigmelone (ca. 150 g)
0,2 l Dinkula
Mineralwasser

Brötchen aufschneiden und mit Halbfettbutter bestreichen. Eine Hälfte mit Camembert, die andere mit Aspik belegen. Dazu die Melone essen und Dinkula mit Mineralwasser trinken.

342 kcal (1431 kJ), 17,7 g Eiweiß, 9,7 g Fett, 46,4 g Kohlenhydrate (3,9 BE)

Gesamt: 1213 kcal (5075 kJ), 40,1 g Eiweiß, 13,8 g Fett, 232,7 g Kohlenhydrate (19,4 BE)

Fotohinweis: Wirths PR


3. Tag Melonendiät

Rubrik(en): Diäten |
 

Frühstück

Bio-Früchte-Müsli

1 Kiwi
150 g Honig-Melone
einige Heidelbeeren (frisch oder TK)
30 g Haferflocken
1 TL Zucker
150 g fettarmer Joghurt

Die Kiwi schälen, halbieren, in Schei¬ben schneiden. Melone von den Kernen befreien und mit einem Portionierer kleine Kugeln aus dem Fruchtfleisch ausstechen. Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. Haferflocken mit Zucker in einer Pfanne anrösten, bis der Zucker karamellisiert und in einen tiefen Teller geben. Kiwischeiben, Melonen-Kugeln und die Heidelbeeren obenauf verteilen. Joghurt cremig rühren und über das Müsli gießen.

315 kcal (1318 kJ), 10,9 g Eiweiß, 5,6 g Fett, 56,1 g Kohlenhydrate (4,7 BE)


 

 

Zwischenmahlzeit

Joghurt mit Melone

100 g fettarmer Joghurt
100 g Honigmelone
1 EL zarte Haferflocken
2 Tassen Bad Heilbrunner Matetee

Melone von den Kernen befreien, fein würfeln und mit den Haferflocken unter den Joghurt heben. Dazu Matetee trinken.

123 kcal (515 kJ), 6,4 g Eiweiß, 2,4 g Fett, 18,9 g Kohlenhydrate (1,6 BE)


Mittagessen

Sommerliches Quarkdessert

1/2 Honigmelone
150 g gemischte Beerenfrüchte (z.B. Himbeeren, Heidelbeeren)
100 g Magerquark
50 g fettarmer Joghurt
1/2 TL Vanillezucker
Süßstoff
1 EL Weizenkeime
etwas Limonenschale
1 Waffelröllchen
0,2 l Dinkula Apfel (Reformhaus oder Bioladen)
Mineralwasser

Mit einem Portionierer aus dem Fruchtfleisch der Melone kleine Melonenkugeln ausstechen. Die Beerenfrüchte waschen bzw. auftauen lassen und putzen. Quark mit Joghurt und Weizenkeimen verrühren und mit Vanillezucker und Süßstoff süßen. Die Melonenkugeln und einen Großteil der Beeren unterheben. Die Melonenhälfte mit dem Fruchtquark befüllen. Das Quarkdessert mit etwas geraspelter Limonenschale garnieren und mit den restlichen Beerenfrüchten und einem Waffelröllchen anrichten. Kühl servieren. Dinkula Apfel mit Mineralwasser mischen und dazu trinken.

401 kcal (1677 kJ), 21,5 g Eiweiß, 5,5 g Fett, 62,6 g Kohlenhydrate (5,2 BE)


Zwischenmahlzeit

Vitaminbomber

100 ml Buttermilch
100 ml Grapefruitsaft
0,1 l Dinkula

1 kleiner Schnitz Wassermelone (75 g)
Buttermilch, Grapefruitsaft, Dinkula und Melonenfleisch im Mixer oder mit dem Rührstab fein pürieren.

91 kcal (380 kJ), 4,1 g Eiweiß, 0,8 g Fett, 16,1 g Kohlenhydrate (1,3 BE)


 

 

 

 

 

Abendessen

Melone mit Schinken

300 g Honigmelone
30 g magerer roher Schinken in dünnen Scheiben
Bad Heilbrunner Kamille-Ingwer Tee

Melone in Spalten schneiden, Schale sowie die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch mit dem Schinken anrichten. Dazu schmeckt Kamille-Ingwer Tee (würzig und wohltuend).

274 kcal (1146 kJ), 6,9 g Eiweiß, 10,8 g Fett, 37,2 g Kohlenhydrate (3,1 BE)

Gesamt: 1204 kcal (5038 kJ), 49,8 g Eiweiß, 25,1 g Fett, 190,9 g Kohlenhydrate (15,9 BE)

Fotohinweis: Wirths PR

Topfgucker.tvGESUNDHEIT NEWS

Gesunde Öl | Topfgucker-TV

Kurzkettige Fettsäuren ...

Topfgucker.tvGENUSS-BLOG

Wissenswertes | Aktuelles | Produktempfehlungen

Wissenswertes | Aktuelles | Produktempfehlungen

BLOG | Topfgucker-TV | Der besondere LADEN

Der Besondere Laden & Café

Der Besondere Laden & Café

Nehmen Sie sich Zeit, genießen und erleben Sie Produkte und Ihre Produzenten im Topfgucker-Laden, dem neuen Anlaufpunkt für Genussfreunde in Dresden-Blasewitz.

Kontakt

Impressum

Datenschutz