Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – ESPITAS Dresden-Neustadt sagt „Hasta la Vista“

ESPITAS Dresden-Neustadt sagt „Hasta la Vista“

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 17.06.2016

Restaurant-Betreiber schließt aufgrund baulicher Gegebenheiten Filiale in der Neustadt

Am 10. Juli 2016 heißt es im ESPITAS Dresden-Neustadt zum letzten Mal „Hier is(s)t Mexiko!“. Nach zwölf Jahren im Herzen des Dresdner Szene-Viertels schließt der Betreiber aufgrund logistisch unüberwindbarer Herausforderungen und baulicher Gegebenheiten das Restaurant in der Louisenstraße 39. Da die Räumlichkeiten Gastronomie auf einem für ESPITAS angemessenem Niveau nicht mehr zulassen, wird der Mietvertrag von Seiten der Mieter nicht weiter verlängert.

Mit der Schließung des ESPITAS Dresden-Neustadt Anfang Juli konzentriert sich die Energie und das Know-How des mexikanischen Restaurantbetriebs dann auf das ESPITAS Dresden-Gruna in der Bodenbacher Straße 26b. Ein Teil des ESPITAS-Teams aus der Neustadt wird die Dresdner Stammgäste in Zukunft dort begrüßen, darunter auch die Restaurantleiterin.

Die Grundstückssuche für ein zweites ESPITAS-Haus in Dresden wird weiterhin aktiv betrieben. Ziel des Betreibers ist es, mit dem passenden Grundstück eine größere Filiale am Rand der Neustadt zu errichten. Mehr als ein Jahrzehnt nach der Eröffnung des ersten ESPITAS-Restaurants in Dresden blicken die Angestellten zugleich glücklich und wehmütig auf die erfolgreichen Jahre in der Neustadt zurück und freuen sich auf die kommenden Herausforderungen. „In zwölf Jahren erlebt man natürlich so einiges im und mit dem Restaurant. Ein besonderes Ereignis war zum Beispiel eine Salsa-Gruppe, die zweimal pro Jahr zu uns ins Restaurant kam und von 10 Uhr bis 15 Uhr das ESPITAS in eine Tanzfläche verwandelt haben. Den rund 150 Personen dann beim Tanzen in der passenden Kulisse zuzuschauen, war für uns wirklich ein toller Moment“, erinnert sich Rita Hendricks, Betriebsleiterin des ESPITAS Dresden-Neustadt und zukünftig dann im ESPITAS Dresden-Gruna.

Weitere Infos: www.espitas.de

Topfgucker.tvDEMNÄCHST

Rindertatar | Bistro vom Taschenberg Kempinski

Freuen Sie sich auf das beste Rindertatar der Stadt Dresden aus dem Bistro vom Hotel Taschenbergpalais Kempinski mit Chefkoch Jörg Mergner und Marcel Schmancke.

Topfgucker.tvREISE TIPP

Adria: Mit dem Motorboot zum Gourmetdinner ins Designhotel

Adria: Mit dem Motorboot zum Gourmetdinner ins Designhotel | Mehr erfahren ...

Topfgucker.tvONLINE-SHOP

Kaffee-Rarität aus Peru, handverlesen, faire gehandelt und schohnend geröstet von KAFFANERO. Dies und noch mehr besondere Artikel in unserem Online-Shop.

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz