Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Gebratene Moritzburger Lachsforelle mit Rahmpfifferlingen | Topfgucker-TV

Gebratene Moritzburger Lachsforelle mit Rahmpfifferlingen | Topfgucker-TV

Gebratene Moritzburger Lachsforelle mit Rahmpfifferlingen
Lachsforelle mit Pfifferlingen passt optisch wie geschmacklich bestens! Die Lachsforelle aus heimischen Gewässern lässt sich leicht und schmackhaft zubereiten, wie in diesem Rezept. Passend zur Saison empfiehlt Chefkoch Lars Theuerkauf Pfifferlinge. Er bereitet sie zu mit Zwiebeln, Schinken in Weißwein und Sahnesoße.

Fragen an den Koch

 

Chefkoch: Lars Theuerkauf

 

Zutaten 1 Portion:

2 Lachsforellenfilets, mit Haut und ohne Gräten, à 200 g
1 EL Olivenöl
1/2 Butter
  Meersalz aus der Mühle
  Pfeffer aus der Mühle
etwas Tymian
Für die Rahmpfifferlinge:
60 g Speck
250 g Pfifferlinge
2 Schalotten
50 ml Weißwein
150 ml Sahne
1/2 EL Butter
  Meersalz aus der Mühle
  Pfeffer aus der Mühle
 
Zubereitung:

 

Das Lachsforellenfilet in einer Pfanne mit heißem Olivenöl zuerst mit der Hautseite anbraten, anschließend wenden. Darauf achten das der Fisch schön in der Pfanne anliegt und sich alle Poren schließen können. Abschließendie Butter dazugeben bis sie schäumt und würzen mit Salz und Pfeffer auf beiden Seiten sowie mit Thymian nur auf der Hautseite. Die Pfifferlinge in der Zwischenzeit in einer Pfanne mit erhitztem Öl anbraten, nach ca. 2 Min. mit dem Weißwein ablöschen und einköcheln lassen.Die vorher angebratenen Schinken- und Ziwbelwürfel dazugeben. Nun die Sahne dazugeben und wieder etwas reduzieren lassen. Zum Schluß, wenn die Soße schön sämig ist, würzen mit Salz, Pfeffer und Thymian. Zum Ausgarnieren etwas Schnittlauch, Kresse und Balsamico Reduktion verwenden. Dazu empfehlen wir Ihnen eine Weißweinsauce und Creme Polenta.

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig/ Brennwert 100 g: 338 kcal/ 1419 kJ Pfifferlingrahm / 148 kcal / 619 kJ Lachsforelle
 
Tipp zum Anrichten:
 
Gebratene Moritzburger Lachsforelle mit Rahmpfifferlingen
 

Topfgucker.tvGEWINNSPIEL

Gewinnspiel | Gastgeber Empfehlung "Zur Linde"

Mitmachen und gewinnen! Ein Wochenende im Restaurant & Hotel "Zur Linde Freital" | Mehr erfahren ...

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef Tohru Nakamura

Fine Dining im Herzen Münchens: Küchenchef Tohru Nakamura eröffnet „Salon Rouge“ | Mehr erfahren

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef  Andreas Schwienbacher

Mit dem „GOURMET La Fleur“ setzt das Genießerhotel zukunftsweisende Akzente, umgesetzt von ... | Mehr erfahren

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz