Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Geräucherte Jakobsmuschel | Salat mit Ziegenfrischkäsepraline | Zucchini an Kardamon-Honig

Geräucherte Jakobsmuschel | Salat mit Ziegenfrischkäsepraline | Zucchini an Kardamon-Honig

 
Selber räuchern in der Küche, geht das?  Ja, es funktioniert und ist gar nicht sco schwer wie man denkt! Was man beachten muss und welches Fleisch oder Gemüse sich eignen, zeigt Chefkoch Daniel Seidel vom Traditionshotel Wilder Mann in Annaberg-Buchholz.
 
Die spezielle Wickeltechnik von gelben und grünen Zucchini erinnern an Sushi.  Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt. Geschmacklich findet dieses sommerliche Vorspeise ihre Abrundung durch eine Kardamom - Honig Sauce. Viel Freude beim Nachkochen!

 

Chefkoch Daniel Seidel 2013 | Traditionshotel Wilder Mann

Zutaten für 4 Personen:

4 Stck. Jakobsmuscheln
0,08 kg Ruccola
0,08 kg Salatherzen
0,08 kg Frisée Salat
0,20 kg Ziegenfrischkäse
1/2 Gelbe Zucchini
1/2 Grüne Zucchini
4 Stck.  
3 EL Blütenhonig
  Ur- Quellsalz
Für das Räuchern
  Keksdose
  Sägespäne
4 Wachholder
1 Zweig Rosmarin
 
Zubereitung: 

1.) Kardamon- Kapseln leicht aufstoßen und anrösten, dann mit dem Honig in eine Schüssel geben und ziehen lassen.
2.) Die Jakobsmuscheln aufbrechen, das feine Muskelfleisch lösen, ein wenig abwaschen und trocken tupfen.
3.) Die Salate von Stängel befreien, schneiden, danach die Blätter waschen und trocken legen.
4.) Die gelbe und grüne Zucchini längs, ganz dünn, schneiden und diese abwechselnd grün und gelb auflegen. Der Ziegenfrischkäse wird dann auf die Zucchini verteilt und eingerollt. Tipp: Wenn Sie die Zucchini auf eine Klarsichtfolie legen, lassen sich diese besser zusammen rollen.

Zum Räuchern muss die Keksdose wie folgt vorbereitet werden:
In der Mitte der Dose die Sägespäne gehäuft legen, darauf den Rosmarin und den Wachholder verteilen. Danach Silberfolie mit ein paar Löchern versehen und das Ganze dann mit dieser bdecken. (Vorsicht, nicht direkt auf das Holz legen). Die Dose nun bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen. Jetzt die Jakobsmuschel auf die Folie legen und mit einem Deckel abdecken.

In der Zwischenzeit kann der Salat geschnitten oder gezupft werden Es kann angerichtet werden! Einen Teller zur Hand nehmen, den Salat darauf anrichten, die Jakobsmuschel darauf setzen, den Ziegenkäse anlegen und den Kardamon- Honig überträufeln. Viel Spaß beim Nachkochen!
 

Arbeitszeit: 30 Min. / Räucherzeit: ca. 10 - 20 Minuten / Schwierigkeitsgrad: hoch / Brennwert 100 g: 236,40 kcal / 989.76 kJ
 

Restaurants | Hotels

Traditionshotel Wilder Mann | Montanregion Erzgebirge Weltkulturerbe

Traditionshotel Wilder Mann | Montanregion Erzgebirge Weltkulturerbe

Das Traditionshotel Wilder Mann lädt ein nach Annaberg-Bucholz ins schöne Erzgebirge Die Montanregion Erzgebirge / Kr ..

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef  Andreas Schwienbacher

Mit dem „GOURMET La Fleur“ setzt das Genießerhotel zukunftsweisende Akzente, umgesetzt von ... | Mehr erfahren

Topfgucker.tvGEWINNSPIEL

Gewinnspiel | Gastgeber Empfehlung "Zur Linde"

Mitmachen und gewinnen! Ein Wochenende im Restaurant & Hotel "Zur Linde Freital" | Mehr erfahren ...

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Küchenchef Tohru Nakamura

Fine Dining im Herzen Münchens: Küchenchef Tohru Nakamura eröffnet „Salon Rouge“ | Mehr erfahren

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz