Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Gurktaler Kräuterparadies als neue Attraktion Mittelkärntens | Reisetipp Topfgucker-TV

Mittelkärnten Kräuterwanderweg

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 11.06.2019

Geheimtipp Mittelkärnten - alles außer gewöhnlich

Gurktaler Kräuterparadies als neue Attraktion Mittelkärntens

Mittelkärnten  Kräuterwanderweg

Kräuter-Seminare, Heilkräuter-Kurse, (Wild-)Kräuter-Wanderungen und -Spaziergänge und Gartenführungen bei der Seminarbäuerin und Kräuterspezialitäten bei den Kräuterwirten: Im Gurktal in Mittelkärnten dreht sich alles um die manchmal verkannten Kostbarkeiten der Natur. Inklusive konkreter Tipps und Adressen untenstehend!

Auf sechs zum Teil neu konzipierten und gut beschilderten Kräuterwanderwegen mit unterschiedlichsten Charakteristiken und Schwierigkeitsgraden können Wanderfreunde und Radfahrer die beeindruckende Naturkulisse des gesamten Tales in Mittelkärnten entdecken.

Den vielfältigen Themenbereich rund um die heimischen Kräuter dokumentieren die 12 ausgewiesenen Kräuter Hotspots. Der Bogen erstreckt sich über Kräutergärten, Kräuterhöfe, Rastplätze an der Gurk, den Zwergenpark, den Dichterhain bis zur Kräuterbücherecke in Glödnitz.

Sowohl übersichtliche Informationstafeln an zentralen Stellen der Gemeinden Straßburg, Gurk, Weitensfeld und Glödnitz, als auch handliche Informationsfolder spannen das vielfältige Angebot im Kräuternetzwerk übersichtlich auf.

Kulinarische Erlebnisse bei den Kräuterwirten

Das neu formierte Netzwerk der zehn Kräuterwirte zieht sich durch die gesamte Talschaft – hier zaubern die Küchenchefs köstliche und kreative Wildkräuterkreationen auf den Teller, von Wildkräutersuppen, Kräuter-Brettljause und  Gurktaler Kräuternudeln bis zu raffinierten Süßspeisen und vielem mehr.

Ergänzend dazu finden sich entsprechende Kräuterherbergen. Neben dem 2018 eröffnete JUFA Hotel Stift Gurk haben sich  auch viele „Urlaub am Bauernhof“- Betriebe, Pensionen und Gasthöfe – nicht nur in Form duftender Kräuter-Schlafkissen - dem Kräuterthema verschrieben.

Das Kräuterparadies kann nicht nur zu Fuß, sondern auch mit Fahrrad entdeckt werden: Der gut ausgebaute Radweg führt vom Bahnhof Althofen auf der sogenannten „Genuss Tour“ durch das gesamte Gurktal bis nach Glödnitz und verbindet historische mit kulinarischen Gustostückerln. Das Schloss Straßburg, der Dom zu Gurk, die Steinerne Jungfrau in Weitensfeld und die Wehrkirche in Glödnitz beeindrucken ebenso wie die Verkostung des luftgetrockneten Specks und des einzigartigen Gurktaler Alpenkräuterlikörs.

Mehr Informationen:

Tourismusregion Mittelkärnten, Hauptplatz 23, 9300 St. Veit/Glan, Tel.: +43 (0)4212 45 608,
Mail:
tourismus@kaernten-mitte.at, www.kaernten-mitte.at, www.marktplatzmittelkaernten.at

Marktplatz Mittelkärnten, Zusammenschluss kleiner Manufakturen, Produzenten, landwirtschaftlicher (Bio-)Betriebe, Weinbauern, Bierbrauer, Handwerkskunst und qualitätsorientierter Gastronomie. www.marktplatzmittelkärnten.at.

 

Topfgucker.tvREISE TIPP

Familienpicknick am Piumogna-Wasserfall in Faido

Abwechslungsreichen Sommerferien im Tessin, die zum unvergesslichen Erlebnis werden | Mehr erfahren ...

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Titelanwärter von Koch des Jahres | Topfgucker-TV News

Best-Of Koch des Jahres – Küchenparty | Finalisten steh fest | Lesen ...

Topfgucker.tvGESUNDHEIT NEWS

Mit Nüssen schlank bleiben | Erfolgreich Schlank werden

Mit Nüssen schlank bleiben | Mehr lesen ...

Der Besondere Laden & Café

Der Besondere Laden & Café

Nehmen Sie sich Zeit, genießen und erleben Sie Produkte und Ihre Produzenten im Topfgucker-Laden, dem neuen Anlaufpunkt für Genussfreunde in Dresden-Blasewitz.

Kontakt

Impressum

Datenschutz