Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Marlin im Kataifiteig mit karamellisiertem Spargel und Süßkartoffelpüree

Marlin im Kataifiteig mit karamellisiertem Spargel und Süßkartoffelpüree

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 01.04.2016

Zutaten:
 
600g Marlin ohne Haut
3 Stk. Süßkartoffeln
1 große Zwiebel
1 Pck. Katafiteig
1 Bd. Spargel, weiß
100ml Sahne
200ml Weißwein
Für die Marinade Ingwernüsse mit der Sojasauce und dem Sesamöl pürrieren. Die Filets
darin 30 Minuten marinieren, abtropfen lassen und mit den Kataifteig umhüllen.
Süßkartoffel und Zwiebel schälen und klein schneiden. In einem Topf mit Zitronenthymian
und Knoblauch anschwitzen und mit Weißwein und dem Geflügelfond ablöschen.
Weich kochen und mit einem Kartoffelstampfer zu Püree verarbeiten. Blattpetersilie
zugeben und mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.
Spargel schälen und in Rauten schneiden. Mit Butter und Zucker bei mittlerer Hitze
anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Sahne und Rosa Pfeffer zugeben und mit Salz
und Pfeffer abschmecken.
Die Filets in Öl ausbacken, bis der Teig knusprig ist, und im Anschluss noch in den
vorgeheizten Ofen bei 180 Grad geben bis der gewünschte Garpunkt erreicht ist.
Filets zusammen mit karamellisiertem Spargel und dem Süßkartoffelpüree anrichten.
100ml Geflügelbrühe
Sesamöl, Sojasauce
Ingwernüsse
Öl. Butter
Blattpetersilie, Zitronenthymian, Knoblauch
Salz, Pfeffer, Zucker, Rosa Pfefferbeeren, Honig

Topfgucker.tvGESUNDHEIT TIPP

Abnehmen mit Melone

Abnehmen mit Wassermelonen | Erfolgreich Schlank werden | Mehr erfahren

Topfgucker.tvFEINSCHMECKER

Entdecke Feinschmecker Rezepte von empfehlenswerten Köchen & Gastgebern

Topfgucker.tvNEWS ABONNIEREN

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter - wir freuen uns auf Sie!

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz