Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Original italienische Kartoffel-Kürbis-Gnocchi mit Salbei-Buttersauce | Rezeptempfehlung Topfgucker-TV

Original italienische Kartoffel-Kürbis-Gnocchi mit Salbei-Buttersauce

Kartoffel-Kürbis-Gnocchis mit Salbeisauce
 
Hausgemachte Gnocchi mit feiner Salbeisauce und dazu einen guten Tropfen italienischen Wein ...  Zubereitet von Auroa Facciola in ihrem Restaurant Facciola – Specialità e vino

 

Zutaten für 4 Personen Gnocchis:

ca. 150 g Mehl
300 g Kartoffeln (gekocht)
100 g Kürbis Hokaido
etwas Muskat gerieben
1 TL Salz
 
 
Zubereitung:
Die gekochten Kartoffeln durch eine Presse drücken. Den Kürbis schälen und 30 Min. bei 200° auf einem Blech im Ofen weich backen. Anschließend abkühlen lassen und Pürierren. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten (massieren). Nun den Teig teilen und eine daumendicke Rolle formen. Diese in je 1cm lange Teile scheiden. Die frischen Gnocchis leicht mit Mehl bestreuen, damit sie nicht zusammen kleben. Abschließend gibt man die Gnocchis in kochendes Salzwasser. Sie sind fertig und sollten herausgenommen werden, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.
 
Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: einfach / Brennwert 100 g: 168 kcal / 709 kJ
 

Zutaten für die Salbei-Buttersauce:

frischen Salbei
ca. 150 g Butterwürfel
etwas Wasser
etwas Salz
   
 
 
Zubereitung:
Die Salbeiblätter in einer Pfanne mit etwas Wasser dünsten. Wenn das Wasser Farbe genommen, hat die Butter dazu geben und alles zu einer Emulsion köcheln lassen. Abschließend Salzen nach Bedarf und die fertigen Gnocchis darin schwenken.

Topfgucker.tvGESUNDHEIT TIPP

Abnehmen mit Melone

Abnehmen mit Wassermelonen | Erfolgreich Schlank werden | Mehr erfahren

Topfgucker.tvFEINSCHMECKER

Entdecke Feinschmecker Rezepte von empfehlenswerten Köchen & Gastgebern

Topfgucker.tvNEWS ABONNIEREN

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter - wir freuen uns auf Sie!

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz