Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Rosa gebratener Rehrücken | Himbeer Honig Sauce | Frischkäseraviolis | Kräuterseitlingen

Rosa gebratener Rehrücken an Himbeer-Honig Sauce an

Frischkäseravioli und Kräuterseitlingen

Chefkoch Steffen Schubotz, Jagdhaus Waldidyll Hartenstein
 
Ein abgerundetes Wildrezept mit selbstgemachter Pasta und Pilzen!
 
Entdecken Sie die besten Wildrezepte bei Topfgucker-TV, zubereitet hier von Chefkoch Steffen Schubotz bei der Gastgeber Empfehlung 2014 im Romatik Hotel Jagdhaus Waldidyll Hartenstein.
 

Zutaten 4 Portionen:

Für den Rehrücken:
4 x 150 g Rehrücken
4 große Kräuterseitlinge
  Salz / Pfeffer
  gemahlener Wacholder
  etwas Butter
  Öl zum Braten
  frischen Thymian
  Himbeer - Honigsauce
  frischer oder gefrohrene Himbeeren
1 TL Honig
  Wildjus
Teig für Ravioli
300 g Mehl
4 Eigelb
2 Volleier
2 EL Olivenöl
2 EL Wasser
  Salz, Pfeffer
etwas Muskat
Für die Frischkäsefüllung:
200 g Magerquark
1/2 TL blanchierte Zwiebelbrunnoise
1/2 TL geröstete, gehackte Walnüsse
1/2 TL getrocknete, Aprikosenbrunnoise
1 Eigelb
  Salz, Pfeffer
etwas Muskat
 

Zubereitung:
 

Rehrückenfilet von Sehnen befreien, mit Salz, Pfeffer und etwas gemahlenem Wacholder würzen und in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten. Einen Zweig frischen Thymian zugeben und bei geringer Hitze fertig garen.

Himbeer - Honigsauce:Für die Sauce eine dunkle Wildjus kaufen und diese mit Himbeeren, Honig und einem kleinen Spritzer dunklem Balsamikoessig kurz aufkochen lassen; etwas durchziehen lassen und dann durch ein feines Sieb passieren.

Frischkäseraviolis: Für die Ravioli einen geschmeidigen Teig erstellen. Diesen ca. eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Nudelteig dünn ausrollen, runde Teigblätter ausstechen. Diese füllen und zu Tortellini formen. Nun die Ravioli in leicht gesalzenem Wasser blanchieren, in einer Sauteuse mit warmer Butter schwenken und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Die Kräutersaitlinge in Scheiben schneiden, in Butter von beiden Seiten anbraten, würzen mit Salz, Pfeffer und Thymianblättchen


 
Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: mittel / Brennwert 100 g: o.A.
 

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Rezepte mit Kürbis von empfehlenswerten Gastgebern

Entdecke tolle Kürbisrezepte von empfehlenswerten Gastgebern bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Wildrezepte von empfehlenswerten Gastgebern

Die besten Wildrezepte von empfehlenswerten Gastgebern bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz