Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Sächsischer Sauerbraten | Rezeptempfehlung Topfgucker-TV

Sächsischer Sauerbraten als Rezeptempfehlung

Sächsischer Sauerbraten als Rezeptempfehlung Topfgucker-TV

 
Sauerbraten mit Klößen und Rotkraut - nicht nur in Sachsen beliebt

Gastgeberempfehlung bei Topfgucker-TV im Jahr 2013 vom Neugrunaer Casino Dresden mit Küchenchef Karl-Heinz Halm

 

Zutaten 4 Portionen:

250 g Sellerie
2 Zwiebeln
2 Möhren
2 Lorbeerblätter
4 Wacholderbeeren
4 Pfefferkörner
4 Pimentkörner
  Salz
  Tomatenmark
0,4 l Essig (10%)
1 l Wasser
1 kg Rindfleisch
1 Pck. Soßenkuchen
0,25 l Rotwein
  Fleischbrühe
  Salz/ Pfeffer
  Zucker
 

Zubereitung:
 

Vorbereitung des Sudes: Zwiebeln, Sellerie und Möhren schälen. In ca. 2-3 cm Würfel schneiden. 2/3 des Gemüses mit Lorbeerblättern, Wacholder, Pfeffer- und Pimentkörnern, Essig und Wasser aufkochen, ca. 5 min köcheln lassen. Sud abkühlen lassen. Das Rindfleisch im kalten Sud ca. 2-3 Tage einlegen.

Zubereitung des Bratens: 

Das Fleisch aus dem Sud nehmen, mit Küchenrolle trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen in einem Topf in heißem Bratfett richtig schön ringsum anbraten. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen.

Das restliche Gemüse in den Topf geben und etwas anrösten. Die passierten Tomaten oder Tomatenmark zugeben und etwas Farbe ziehen lassen. Mit Rotwein ablöschen und einköcheln lassen. Danach immer wieder etwas Sud zugießen und einkochen lassen. Der Sud kann fast vollständig aufgebraucht werden. Die Fleischbrühe zugeben und aufkochen lassen. Das Fleisch wieder in den Topf geben und bei kleiner Hitze ca. 2-3 Stunden leicht köcheln.

Das gare Fleisch aus der Soße nehmen. Den Soßenkuchen fein reiben und in die Soße rühren. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken. Das Fleisch entgegen der Faser in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und wieder in die Soße legen.

Zum Sauerbraten reichen Sie am besten Rotkohl und Klöße.

Guten Appetit

 

Arbeitszeit: 70 Minuten / Ruhezeit: 2 - 3 Tage / Schwierigkeitsgrad: mittel / Brennwert 100 g: 193,90 kcal / 811.82 k

Archiv

Gaststätte Neugrunaer Casino

Gaststätte Neugrunaer Casino

 Herzlichen Glückwunsch - Sie haben dieses Lokal soeben gefunden! Sie sind zu Gast in der Gaststätte "Neugrunaer C ..

Topfgucker.tvWELTREISE

Kulinarische Weltreise

Sie sind Gastgeber und haben Interesse ein landestypisches Gericht und Ihr Restaurant vorzustellen? | Mehr erfahren...

Topfgucker.tvEVENT

Bubbly Beats – Champagner-Festival im Falkensteiner Schlosshotel Velden

Bubbly Beats – Champagner-Festival im Falkensteiner Schlosshotel Velden | Mehr erfahren...

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

Taco-Stehimbiss erhält Michelin-Stern

Taco-Stehimbiss erhält Michelin-Stern  | Mehr erfahren...

Topfgucker.tvNEWS ABONNIEREN

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Kontakt

Impressum

Datenschutz