Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Selbstgemachte italienische grüne Bandnudeln mit frischen Pfifferlingen

Selbstgemachte italienische grüne Bandnudeln mit frischen Pfifferlingen

Grüne Bandnudeln mit frischen Pfifferlingen
 
Echte italienische Pasta - die Pfifferlinge ergänzen sich wunderbar mit frische zubereiteten Spinat-Bandnudeln

Chefkoch

Koch Vito Lamparellie vom Ristorante Il Giarsole (2012)

Zutaten grüne Bandnudeln für 1 -2 Personen:

300 g Mehl
empfohlen: 2/3 feines Mehl 405 / 1/3 Hartweizengrieß
3 Eier
50 g frischer Spinat (zerkleinert)
 
 
Zubereitung:

Den zerkleinerten Spinat mit einem Ei verrühren und mit dem Mehl vermengen. Alles kräftig und lange kneten bis der Teig homogen und fest ist. Nun wird der Teig in zwei Portionen geteilt und ausgerollt. Die Höhe sollte max. 1 mm betragen. Bevor man den Teig faltet und der Länge nach schneidet unbedingt schön einmehlen um ein Verkleben zu verhindern. Jetzt mit einem Messer ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Die frischen Bandnudeln in kochendes Salzwasser geben und unter Rühren solange Kochen bis sie an der Oberfläche schwimmen (ca. 3 Min.).

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: einfach / Brennwert 100 g: 142 kcal / 600 kJ

Zutaten für 1 -2 Personen:

200 g frische Pfifferlinge
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1 Tomate
1 - 2 EL Parmesan
  Blattpetersilie
  Olivenöl zum Braten
 
 
Zubereitung:

Den Anweisungen im Video folgen :-)

 

#selbstgemachte #italienische #grüne #Bandnudeln mit frischen #Pfifferlingen pastarezept #nudelrezept

#italienischkochen #nudelnselbermachen #unserebesten #rezeptideen #gastgeber #topfgucker-tv

Topfgucker.tvSehr lecker!

Geniessen Sie die Dresdner Eierschecke in der Flasche | Mehr erfahren

Topfgucker.tvREZEPTE MIT SPARGEL

Rezepte mit Spargel von empfehlenswerten Gastgebern | Hier ansehen

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz