Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Störsteak auf Mangold Rieslingrahm | hausgemachte Gnocchi | Tomatenconcassé | Rezeptempfehlung Topfgucker-TV

Störsteak auf Mangold – Rieslingrahm, hausgem. Gnocchi und mit Tomatenconcassé

Rezeptfoto Störsteak auf Mangold Rieslingrahm, Gnocchi und Tomatenconcassé
Gnocchis und Stör - was für eine schmackhafte Kompination!

 

Chefkoch & Inhaber Maik Herzog, Gastgeber im Gasthof zum Weissen Ross in Lohsa 

Zubereitet von Chefkoch & Inhaber Maik Herzog, Gastgeber im Gasthof zum Weissen Ross in Lohsa

Bekannt ist der Stör als Erzeuger von Kaviar. Als Knochenfisch lebt er vorzugsweise in kalten Flüssen. Dort sind die meisten Bestände gefährdet. Wir haben uns für einen Zuchtfisch entschieden, den wir von einem regionalen Anbieter erhalten.

Zutaten 4 Portionen Störsteak:

4 Steaks vom Stör aus Aquakultur
etwas Meersalz
100 ml gutes Olivenöl
50 g Zitronenecken
  Thymianzweige
  weißer Pfeffer
 
 
Zubereitung:

Zubereiten werden wir das Fischsteak in gutem Olivenöl. Pfanne mit Olivenöl, Thymian-Zweig und Zitronenecken erhitzen. Stör mit Pfeffer und Salz würzen. Bei mäßiger Hitze ca.15 Minuten von einer Seite anbraten. Dann drehen und anschließend den Deckel auf die Pfanne legen, Platte ausschalten bzw. auf kleiner Flamme den Fisch noch 5 Minuten ziehen lassen.

 
Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig/ Brennwert 100 g: 360 kcal / 1507.25 kJ
 

Zutaten 4 Portionen Gnocchi:

500 g Kartoffeln mehlig kochend
½ TL Salz
250 g Mehl
50 g Grieß
  Muskat
  Butter
  Kräuter
 
 
Zubereitung:
 
Kartoffeln weich kochen, pellen und noch heiß durch die Kartoffelpresse auf ein leicht bemehltes Backbrett drücken. Leicht salzen und mit dem Mehl & Gries verkneten, dabei nur so viel Mehl nehmen, bis der Teig nicht mehr an den Fingern klebt. Den Teig zu einer Rolle (ca. 1 1/2 cm Durchmesser) formen. Ca. 3-4 cm lange Rauten /Stücke abschneiden. Die Gnocchi in reichlich kochendes Salzwasser einlegen, aufkochen und ca. 10 Minuten ziehen lassen (Temperatur zurückschalten). Sobald die Gnocchi oben schwimmen mit einem Schaumlöffel herausheben und gut abtropfen lassen. In einer Pfanne mit etwas Butter und Kräutern schwenken. (warmstellen).
 
Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig/ Brennwert 100 g: 360 kcal / 1507.25 kJ
 

Zutaten 4 Portionen Rieslingrahm-Mangold:
 
400 - 500 g frischer Mangold
3 Zehen Knoblauch
2 Schalotten
100 ml Sahne
50 ml Riesling
  Ölivenöl

Zubereitung:

Mangold vom Strunk entfernen, waschen und blanchieren (kurz in kochendes Wasser halten), Mangold herausnehmen und kurz ins Eiswasser geben. (Durch das schnelle abkühlen bleibt die leuchtende grüne Farbe erhalten.) Mangold danach kurz ausdrücken und bei Bedarf klein hacken. Den Knoblauch hacken, Schalotten schneiden und zusammen kurz in Olivenöl anschwitzen, dann mit dem Riesling ablöschen, gut reduzieren lassen und mit Muskat, Pfeffer, Salz würzen und mit Sahne nach Bedarf verfeinern.

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig/ Brennwert 100 g: 87,00 kcal / 364.25 kJ


 
Zutaten Beilage Tomatenconcassee:
 
600 g Tomaten (4 gr. Stück)
100 ml Olivenöl
2 Schalotten – fein gehackt
1 EL Butter
1 TL Zucker
2 EL Knoblauch
  Meersalz
  Pfeffer
  Muskat

Zubereitung:

Tomaten – Strunk entfernen, Haut oben fein anritzen (kreuzen) , kurz in kochendes Wasser halten – bis die Haut sich löst und dann in Eiswasser geben; Haut abziehen, das Innere entfernen, in Würfel schneiden. Die Schalotten in Butter 4 Minuten glasig dünsten, die Tomatenwürfel, das Tomatenmark, Zucker, Knoblauch und die Kräuter dazu geben, pfeffern und salzen und bei niedriger Temperatur unter gelegentlichem Umrühren kurz schmoren lassen.

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig/ Brennwert 100 g: o.A.

Anrichten auf vorgewärmten Tellern: Die Fischstücke auf dem Tomatenconcasse anrichten, die Gnocchi und den Mangold dazu legen. Gutes Gelingen!

 

KOCH

Herzog, Maik

Herzog, Maik

Störsteak auf Mangold – Rieslingrahm, hausgem. Gnocchi und mit Tomatenconcassé

Teilnehmende Köche

Herzog, Maik

Herzog, Maik

Störsteak auf Mangold – Rieslingrahm, hausgem. Gnocchi und mit Tomatenconcassé

Restaurants | Hotels

Zum weissen Ross in Lohsa

Zum weissen Ross in Lohsa

Gastgeberempfehlung bei Topfgucker-TV und Teilnehmer beim Wettbewerb -*Oberlausitzer Lieblingslokal* Regional. saisona ..

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Rezepte mit Kürbis von empfehlenswerten Gastgebern

Entdecke tolle Kürbisrezepte von empfehlenswerten Gastgebern bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Wildrezepte von empfehlenswerten Gastgebern

Die besten Wildrezepte von empfehlenswerten Gastgebern bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz