Suchen
Topfgucker.tv

Pressemeldungen – Vegetarische Lebensmittel: Antrag für bessere Rahmenbedingungen im Bundestag

Vegetarische Lebensmittel: Antrag für bessere Rahmenbedingungen im Bundestag

Publiziert von: Redaktion Topfgucker-TV
Kategorie: Pressemeldungen
Veröffentlicht: 29.09.2016

Der Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft diskutierte heute die Forderungen der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen für mehr Transparenz bei vegetarischen und veganen Produkten. Der VEBU (Vegetarierbund Deutschland) begrüßt die Forderungen.

Berlin, 28. September 2016
Insgesamt vier Forderungen aus dem vegan-vegetarischen Bereich richtete die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen in ihrem heute im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft diskutierten Antrag an die Bundesregierung. In dem Antrag fordern die Grünen eine rechtsverbindliche Definition der Begriffe 'vegan' und 'vegetarisch' für die Lebensmittelkennzeichnung. Dafür solle sich die Bundesregierung gegenüber der EU-Kommission einsetzen. "Der Antrag zeigt, wie vielfältig die Optionen für die Politik sind, vegetarische Lebensweisen und vegetarische Kaufentscheidungen zu unterstützen. Angesichts der Vielzahl von mit dem Konsum von tierischen Lebensmitteln verbundenen Problemen - Klimawandel, Gesundheitsrisiken, Tierleid in der Landwirtschaft - ist es an der Zeit, dass die Politik wenigstens gute Rahmenbedingungen schafft", sagt Till Strecker, Leitung VEBU-Politik.

Forderung: besseres pflanzliches Angebot und gleichwertige Besteuerung der Produkte
Gute Grundlage für eine rechtsverbindliche Definition sei die von der Verbraucherschutzministerkonferenz im April 2016 beschlossene Definition, so die Grünen. Diese Formulierung hatte der VEBU als Teil einer Arbeitsgruppe der Länder erarbeitet. Zudem hat der Antrag das Ziel, die Wahlmöglichkeiten in öffentlichen Kantinen, Kitas und Schulen zu stärken. Dazu solle es mehr vegane und vegetarische Angebote geben. Außerdem fordern die Grünen eine gerechte Besteuerung von pflanzlichen Milchalternativen. Aktuell wird auf Milch und Milchprodukte und auch auf pflanzliche Puddinge und Alternativen zu Sahne der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent erhoben. Einzig Soja-, Reis- und Mandelmilch unterliegen dem regulären Satz von 19 Prozent. Diese Schlechterstellung solle beendet werden.

Veggie-Themen gehören auf die politische Agenda
"Auch wenn der Antrag vom Ernährungsausschuss heute abgelehnt wurde, zeigt er doch, dass vegan-vegetarische Themen von der bundespolitischen Agenda nicht mehr wegzudenken sind. Zurzeit bereiten die Regierungsfraktionen einen eigenen Antrag zur Unterstützung der Definition der Begriffe ‘vegan’ und ‘vegetarisch’ vor, der beste Chancen auf Unterstützung durch das Parlament hat", so Strecker


Der Antrag von Bündnis 90/Die Grünen im Wortlaut, siehe:
http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/090/1809057.pdf

Weitere Informationen aus dem Bereich VEBU-Politik finden Sie hier:
https://vebu.de/politik/ 

Mit der Aktion Pflanzen-Power setzt sich der VEBU für ein besseres pflanzliches Angebot in Schulkantinen ein:
http://aktion-pflanzenpower.de/ 

Der VEBU ist die größte Interessenvertretung vegetarisch und vegan lebender Menschen in Deutschland. Seit 1892 setzt sich die Organisation mit positiver Öffentlichkeitsarbeit dafür ein, den Fleischkonsum dauerhaft zu senken und eine pflanzenbetonte Lebensweise als attraktive und gesunde Alternative allen Menschen zugänglich zu machen. Der VEBU unterstützt beim Start in eine genussvolle Ernährung mit zahlreichen Angeboten und zeichnet sich durch originelle Kampagnen, vielfältige Veranstaltungen und die zielgerichtete Arbeit mit Multiplikatoren aus. Für Experten wie Verbraucher hat sich die Organisation als führende Anlaufstelle in allen Fragen des vegetarisch-veganen Lebens etabliert.
www.VEBU.de

Pressekontakt
Stephanie Stragies/Wiebke Unger
VEBU (Vegetarierbund Deutschland e.V.)
Genthiner Straße 48
10785 Berlin
Telefon +49 30 29 02 82 53-0/-19
presse@vebu.de
www.vebu.de

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Rezepte mit Kürbis von empfehlenswerten Gastgebern

Entdecke tolle Kürbisrezepte von empfehlenswerten Gastgebern bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvUNSERE BESTEN ...

Die besten Wildrezepte von empfehlenswerten Gastgebern

Die besten Wildrezepte von empfehlenswerten Gastgebern bei Topfgucker-TV

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz