Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Hausgemachte Gnocchis aus der Oberlausitz

Hausgemachte Gnocchis aus der Oberlausitz

 
Gnocchis etwas in Butter angebraten und mit Kräutern verfeinert ...
 

 

Chefkoch & Inhaber Maik Herzog  Gasthof zum Weissen Ross in Lohsa im Jahr 2013


Zutaten 4 Portionen Gnocchi:

500 g Kartoffeln mehlig kochend
½ TL Salz
250 g Mehl
50 g Grieß
  Muskat
  Butter
  Kräuter
 

 
Zubereitung:
 
Kartoffeln weich kochen, pellen und noch heiß durch die Kartoffelpresse auf ein leicht bemehltes Backbrett drücken. Leicht salzen und mit dem Mehl & Gries verkneten, dabei nur so viel Mehl nehmen, bis der Teig nicht mehr an den Fingern klebt. Den Teig zu einer Rolle (ca. 1 1/2 cm Durchmesser) formen. Ca. 3-4 cm lange Rauten /Stücke abschneiden. Die Gnocchi in reichlich kochendes Salzwasser einlegen, aufkochen und ca. 10 Minuten ziehen lassen (Temperatur zurückschalten). Sobald die Gnocchi oben schwimmen mit einem Schaumlöffel herausheben und gut abtropfen lassen. In einer Pfanne mit etwas Butter und Kräutern schwenken. (warmstellen).
 
Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: niedrig/ Brennwert 100 g: 360 kcal / 1507.25 kJ
 

Störsteak auf Mangold – Rieslingrahm, hausgem. Gnocchi
und mit Tomatenconcassé

 

Topfgucker.tvDABEI SEIN

Dabei sein | Für Gastgeber mit Leidenschaft

Sie sind Gastgeber und wollen sich kulinarisch empfehlen? Dann nutzen Sie Topfgucker-TV für Ihren Erfolg | Mehr erfahren

Topfgucker.tvMITGLIED WERDEN

Kanalmitglied werden und exklusive Vorteile erhalten

Kanalmitglied werden und exklusive Vorteile erhalten | Mehr erfahren...

Topfgucker.tvREZEPTE ZU OSTERN

Rezepte zu Ostern rund um das  Ei und Lamm | Mehr erfahren...

Topfgucker.tvNEWS ABONNIEREN

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Kontakt

Impressum

Datenschutz