Suchen
Topfgucker.tv

REZEPT-VIDEOS – Pfifferlinge in Weißwein und Rosmarinkartoffeln | Rezeptempfehlung Topfgucker-TV

Rosmarinkartoffeln und gebratene Pfifferlinge auf italienische Art | Rezeptempfehlung Topfgucker-TV

Rosmarinkartoffeln und gebratene Pfifferlinge auf italienische Art
Rosmarinkartoffeln und Pilze nicht nur als Beilage köstlich! 

 

Chefkoch & Inhaber Mimmo Calo Ristorante la Campagnola

Gastgeberempfehlung bei Topfgucker-TV Chefkoch & Inhaber Mimmo Calo Ristorante La Camapagnola

Zutaten für 2 Personen:

Für die Rosmarinkartoffeln:
8 Pellkartoffeln
  frische Rosmarin
  Salz / Pfeffer
  Olivenöl zum Braten
Für die Pfifferlinge:
 100 g Pfifferlinge
  kleingeschnittene Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
2 EL Weißwein
  Salz / Pfeffer
  Thymian
 
 
Zubereitung:
 
Rosmarinkartoffeln:
Die Pellkartoffeln halbieren und in heißem Öl von allen Seiten anbraten. Die frische klein geschnittenen Rosmarin erst zum Schluss dazugeben, damit sich das Aroma entfaltet. Abschließened mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Pfifferlinge:
Die klein geschnittenen Zwiebel in Öl anbraten, bis sie gläsern sind. Nun die Pfifferlinge dazugeben. Alles unter starker Hitze kurz anbraten und nach ca. 2 Minuten mit dem trockenen Weißwein ablöschen. Thymian ebenso erst zum Schluss dazugeben und würzen.
 
Arbeitszeit: 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: leichtl /
 
Brennwert 100 g: Rosmarinkartoffeln: 93 kcal / 389 kJ / Gebratene Pfifferlinge: 33 kcal / 141 KJ
 

Dazu empfehlen wir Rinderfilet mit Trüffel Bon Apettito!

Topfgucker.tvREZEPTE MIT SPARGEL

Rezepte mit Spargel von empfehlenswerten Gastgebern | Hier ansehen

Topfgucker.tvGASTRO NEWS

 „Schreiberei“ wird Tohru Nakamuras dauerhafte kulinarische Heimat

„Schreiberei“ wird Tohru Nakamuras dauerhafte kulinarische Heimat... | Mehr lesen

Topfgucker.tvNUR HIER!

Zum Onlineshop

Handverlesener Kaffee aus ökologisch und nachhaltig bewirtschafteten Plantagen | Topfgucker-TV Edition | Hier kaufen

Topfgucker.tvLUST AUF DRESDEN

Lust auf Dresden | Topfgucker-TV

Kontakt

Impressum

Datenschutz